Grüne Niederösterreich zu Hahns EU-Hearing: Hahns dunkle Vergangenheit muss durchleuchtet werden

Huber: Novomatic-Arbeit Hahns wirft noch viele Fragen auf

St. Pölten (OTS) - Medienberichten zur Folge habe der designierte EU-Kommissar Hahn als Novomatic-Mitarbeiter schwarze Geldkoffer übergeben - als Minister will er davon naturgemäß nichts wissen, als EU-Kommissar schon gar nicht. "Ich fordere eine restlose Aufklärung über Hahns Tätigkeiten als Novomatic-Mitarbeiter", so Grün-Landesgesschäftsführer Thomas Huber, der die Problematik des kleinen Glücksspieldis und die Verflechtungen Hahns und der Novomatic mit dem Land Niederösterreich kennt.
Deswegen erwartet sich der Grün-Landesgeschäftsführer ein entsprechendes EU-Hearing, wo Hahns Tätigkeiten als Novomatic-Mitarbeiter von EU-Abgeordneten genau abgefragt wird.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/67

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im NÖ Landtag
Mag. Kerstin Schäfer
Tel.: Mobil: +43/664/8317500
kerstin.schaefer@gruene.at
http://noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0001