PG "Bilanz der österreichischen Fahrzeugwirtschaft 2009, Ausblick auf 2010" am Pressetag der Vienna Auto Show

Wien (OTS/PWKAVI) - Die "Vienna Autoshow", Österreichs größter Autosalon, startet am 14. Jänner in die fünfte Runde. Gemeinsam mit dem Verband der Österreichischen Automobilimporteure werden bis So., 17. Jänner 2010, die Neuvorstellungen und Österreich-Premieren der Automobilbranche in der Messe Wien gezeigt.

Am Pressetag findet das schon traditionelle gemeinsame Pressegespräch, zu dem wir Sie herzlich einladen, statt. Themen werden - neben Informationen zu den Kfz-Zulassungen im Jahr 2009 -die Einschätzung zur Entwicklung der Branche sowie die Details zur "Vienna Autoshow" und zu Branchenneuheiten sein.

Zeit: Mittwoch, 13. Jänner 2010, um 10 Uhr

Ort: Messe Wien, Eingang D/Trabrennstraße, 1020 Wien, VIP-Raum im Restaurant Panorama, 1. Stock vor der Halle D (Bitte benützen Sie die Parkgarage D in der Trabrennstraße und den Eingang D)

Ihre Gesprächspartner werden sein (in alphabetischer Reihenfolge):

- Peter LAIMER, stv. Leiter Direktion Raumwirtschaft der Statistik Austria

- Matthias LIMBECK, Geschäftsführer Reed Exhibitions Messe Wien

- Ingo NATMESSNIG, Vorsitzender der österreichischen Automobilimporteure

- Gustav OBERWALLNER, Bundesgremialobmann des Fahrzeughandels in der WKÖ

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die "Vienna Autoshow" noch vor Publikumsöffnung zu besuchen. An den Ständen werden Ansprechpartner für die Medien anwesend sein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Für eine Rückmeldung bis Montag, 11. Jänner 2010, sind wir aus organisatorischen Gründen sehr dankbar. Bei Rückfragen stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Wichtig: Um zeitgerecht eine Pressekarte für Sie ausstellen zu können, bitten wir Sie, sich unbedingt vorab unter akkreditierung@messe.at zu akkreditieren.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/240

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Stabsabteilung Presse
Jürgen Rupprecht
Tel.: T:(+43) 0590 900-4281, F:(+43) 0590 900-263
juergen.rupprecht@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001