AVISO: Vbgm. StR Ludwig eröffnet Ausstellung "Wohnen im Sonnwendviertel"

Präsentation der sieben Siegerprojekte

Wien (OTS) - Wien (OTS) Wien bekommt ein neues Stadtquartier
mit rund 5.000 Wohnungen, einem Schulcampus, einer großen Parkanlage sowie Bürobauten und Geschäften in unmittelbarer Nähe zum neuen Hauptbahnhof. Der Bauträgerwettbewerb für die geplanten ersten 1.160 Wohnungen im Sonnwendviertel stellte ArchitektInnen und Bauträger vor neue Herausforderungen. Erstmals kam im Rahmen eines Bauträgerwettbewerbs das Partizipationsmodell "Baugruppen" und das neue, von Vizebürgermeister Wohnbaustadtrat Michael Ludwig initiierte Bewertungskriterium "Soziale Nachhaltigkeit" zur Anwendung. Die sieben Siegerprojekte werden nun im Rahmen einer viertägigen Ausstellung präsentiert. Zu sehen sind die Siegermodelle und anhand von Wettbewerbstafeln auch die Details zu den Projekten. ****

Am 12. Jänner eröffnet Vizebürgermeister Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig gemeinsam mit BVin Hermine Mospointner, DI Michaela Trojan und Dieter Groschopf, GF und stv. GF wohnfonds_wien, Univ.-Prof. DI Rudolf Scheuvens, Juryvorsitzender des Bauträgerwettbewerbs Sonnwendviertel, und Arch. DI Albert Wimmer, dem Verfasser des Masterplans und ausführenden Architekten, die Ausstellung. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich dazu eingeladen.

Die Ausstellung ist von 13. bis 16. Jänner 2010 zu besichtigen. Mittwoch, 13.1.2010, von 15.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag, 14.1.2010, und Freitag, 15.1.2010, von 9.00 bis 20.00 Uhr Samstag, 16.1.2010, von 9.00 bis 15.00 Uhr
(Schluss) kau

AVISO: Vbgm. StR Ludwig eröffnet Ausstellung "Wohnen im
Sonnwendviertel"


Datum: 12.1.2010, um 10:00 Uhr

Ort:
Technische Universität Wien, Prechtlsaal
Karlsplatz 13, 1040 Wien

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

Christian Kaufmann, Mediensprecher Vbgm. StR Dr. Michael Ludwig
Tel.: 01/4000-81277
christian.kaufmann@wien.gv.at
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011