EANS-Adhoc: OMV Aktiengesellschaft / IPIC erhöhte Anteil an OMV auf 20,0%

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

07.01.2010

Die OMV Aktiengesellschaft wurde gemäß § 91 des Österreichischen Börsegesetzes davon benachrichtigt, dass zum 30. Dezember 2009 eine Änderung der von International Petroleum Investment Company (IPIC) aus Abu Dhabi gehaltenen Anzahl an OMV Aktien eingetreten ist. IPIC hält nun 60.050.273 Aktien (eine Erhöhung von bisher 19,6% auf nun 20,0% des Grundkapitals).

Ein zwischen den beiden Kernaktionären von OMV - die den österreichischen Staat vertretende Österreichische Industrieholding AG (ÖIAG) und IPIC -abgeschlossener Syndikatsvertrag sieht ein abgestimmtes Verhalten und Beschränkungen betreffend die gehaltenen Anteile vor.

ÖIAG und IPIC halten nun 154.550.263 Aktien (51,5% des Grundkapitals). Das Grundkapital von OMV besteht aus 300.000.000 Stückaktien, wobei OMV 1.219.695 eigene Aktien hält, die nicht stimmberechtigt sind. Daraus resultieren in Summe 298.780.305 Stimmrechte. Mit Ausnahme der eigenen Anteile verkörpert jede Aktie ein Stimmrecht. Daher entsprechen die von ÖIAG und IPIC gehaltenen 154.550.263 Aktien/Stimmrechte 51,7% aller Stimmrechte.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: OMV Aktiengesellschaft Trabrennstraße 6-8 A-1020 Wien Telefon: +43 1 40440/21600 FAX: +43 1 40440/621600 Email: investor.relations@omv.com WWW: http://www.omv.com Branche: Öl und Gas Verwertung ISIN: AT0000743059 Indizes: ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Markt: Wien Sprache: Deutsch

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/145

Rückfragen & Kontakt:

OMV
Angelika Altendorfer-Zwerenz, Investor Relations
Tel. +43 (1) 40 440-21600
E-Mail: investor.relations@omv.comMichaela Huber, Presse
Tel. +43 (1) 40 440-21661
E-Mail: media.relations@omv.comInternet Homepage: http://www.omv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0017