Lotto: Doppeljackpot bei "6 aus 45" - es geht um 3,3 Mio. Euro

Drei Joker zu je 60.000,- Euro

Wien (OTS) - Ein Doppeljackpot steht auf dem Menüplan der Lotto Spielteilnehmer. Zweimal in Folge tippte niemand die "sechs Richtigen", am Sonntag wird der Sechser rund 3,3 Millionen Euro schwer sein.

Drei Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl. Zwei Niederösterreicher und ein Wiener erhalten dafür jeweils mehr als 61.000,- Euro. Einer der Niederösterreicher spielte einen Normalschein, die beiden anderen Gewinner wählten Quicktipps.

JOKER
Drei Spielteilnehmer sagten "Ja" zur richtigen Jokerzahl. Ein Wiener, ein Steirer und ein Spielteilnehmer, der seine Tipps im Internet auf win2day.at abgab, sind die Gewinner. Jeder von ihnen gewinnt rund 60.000,- Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 6. Jänner 2010:

DJP Sechser, im Topf bleiben EUR 1.878.949,10 - 3,3 Mio Euro warten 3 Fünfer+ZZ zu je EUR 61.127,40 103 Fünfer zu je EUR 2.002,90 6.257 Vierer zu je EUR 54,90 111.801 Dreier zu je EUR 4,90

Die Gewinnzahlen: 18 19 26 28 34 40 Zusatzzahl: 12

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 6. Jänner 2010:

3 Joker zu je EUR 59.246,00 12 mal EUR 7.700,00 94 mal EUR 770,00 1.019 mal EUR 77,00 10.001 mal EUR 7,00 100.676 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 5 6 9 6 8 7

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/253

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien , win2day.at, lotterien.at
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001