Aviso: Einladung zur Einsatzübung "U2 - Evakuierung"

Wien (OTS) - Am Mittwoch, 13.1., findet um 10.00 Uhr eine Einsatzübung unter der Leitung der Magistratsdirektion-Krisenmanagement und Sofortmaßnahmen statt. Ort der Einsatzübung ist die in Fertigstellung befindliche U-Bahn-Station "Donau-Marina" der Linie U2. Übungsszenario ist die Evakuierung von etwa 200 Personen aus einem liegengebliebenen Zug auf der Donaubrücke.

An der Übung beteiligt sind die Bundespolizeidirektion Wien, die Wiener Berufsfeuerwehr, das Sanitätsteam Wien (bestehend aus MA 70, Rotes Kreuz, Samariterbund, Malteser-Hospitaldienst und Johanniter-Unfallhilfe, Krankenanstaltenverbund Wien), Militärkommando Wien und die Wiener Linien.

Die Medien sind als Beobachter zu dieser Übung herzlich eingeladen.

Achtung: Eine Teilnahme an der Übung ist nur mit Akkreditierung möglich!

o Treffpunkt für die Akkreditierung:
Mittwoch, 13.1., 9:00 Uhr
U2-Station Stadion, Stationsüberwachung der Wiener Linien
Um 9:15 Uhr erfolgt ein kurzes Briefing der teilnehmenden Beobachter, Start der Übung ist um 10.00 Uhr.

(Schluss) cwk

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Werner C. Kaizar
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81087
Mobil: 0676/8118 81087
E-Mail: christoph.kaizar@wien.gv.at

Wolfgang Kastel
Geschäftsführer
Die Helfer Wiens
0676 8118 00 144
www.diehelferwiens.at

Andreas Zenker
Sanitätsteam Wien
Mobil: 0664 2443242

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003