Christoph Thiel neu im Vorstand der BANK AUSTRIA Versicherung und VICTORIA-VOLKSBANKEN Versicherungen

Wien (OTS) - Mit 4. Jänner 2010 übernimmt Christoph Thiel (39) die Verantwortung über die Bereiche IT und Betriebsorganisation in den ERGO Austria Tochtergesellschaften BANK AUSTRIA Versicherung und VICTORIA-VOLKSBANKEN Versicherungen.

Christoph Thiel ist seit nunmehr 13 Jahren in der deutschen ERGO Gruppe tätig. Zwischen 2004 und 2008 verantwortete der Mathematiker die Auslandsaktivitäten der ITERGO Informationstechnologie GmbH und wurde zugleich zum Geschäftsführer der ALICE Software Service GmbH berufen. Zuletzt hat Thiel das größte internationale Integrationsprojekt innerhalb der ERGO verantwortet.

Mit 4. Jänner 2010 wird Christoph Thiel nun die Bereiche IT und Betriebsorganisation in der BANK AUSTRIA Versicherung und VICTORIA-VOLKSBANKEN Versicherungen als Vorstand verantworten.

Der Bereich der IT bedient mit seinen Dienstleistungen als internationales Kompetenz-Center die Versicherungsunternehmen der ERGO Austria International AG mit ihren Tochtergesellschaften in Mittel- und Osteuropa. Thiel soll in seiner neuen Funktion die Dienstleistungen und Innovationskraft des Bereiches IT auf die neue Größe der Gruppe ausrichten, die Wachstumsansprüche unterstützen und das Zusammenwachsen der Gruppe aktiv fördern.

ERGO Austria hält zur Zeit einen Marktanteil von 10 % auf dem österreichischen Lebensversicherungsmarkt und ist somit drittgrößter Anbieter von Lebensversicherungen und fünftgrößter Gesamtversicherer.

Der Standort Österreich spielt eine zentrale Rolle in der Expansionsstrategie bei der Erschließung der Märkte in mittel- und osteuropäischen Ländern. Mittlerweile gibt es Gesellschaften der ERGO Austria in Kroatien, San Marino, Slowakei, Slowenien, Tschechischen Republik und Ungarn. Rumänien wird 2010 folgen.

Über die ERGO Versicherungsgruppe in Österreich

Zur ERGO Versicherungsgruppe in Österreich gehören neben der ERGO Austria International AG (BANK AUSTRIA Versicherung, Unternehmen der VICTORIA-VOLKSBANKEN und ERGO Insurance Service) auch die D.A.S. Rechtsschutz Versicherungs AG und die Quelle Lebensversicherung AG. Die ERGO Versicherungsgruppe in Österreich erwirtschaftete 2009 rund 1 Milliarde Euro Prämieneinnahmen.

Informationen zur ERGO Versicherungsgruppe in Österreich finden Sie unter www.ergo-austria.at.

ERGO weltweit

Mit 17,7 Milliarden Euro Beitragseinnahmen ist ERGO eine der großen europäischen Versicherungsgruppen. ERGO ist weltweit in mehr als 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. Großaktionär mit 94,7 % der Anteile ist die Munich RE. Weitere Informationen unter www.ergo.com.

Disclaimer

Diese Presseinformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der ERGO Versicherungsgruppe beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/7394

Rückfragen & Kontakt:

ERGO Austria International AG
Elisabeth Dicka
1010 Wien, Schottengasse 10
Tel. +43 1 31341-161
elisabeth.dicka@ergo-austria.at
www.ergo-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002