ecoplus-Investorenservice zog positive Bilanz

Bohuslav: Bemühungen des Landes haben sich gelohnt

St. Pölten (OTS/NLK) - "Der Wirtschafts- und Technologiestandort Niederösterreich hat sich dank der jahrelangen Bemühungen und Investitionen des Landes und der Beratungstätigkeit von ecoplus bewährt", betont Wirtschafts-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav angesichts der Jahresbilanz des ecoplus-Investorenservices. Gemäß dieser Bilanz wurden in Niederösterreich 2009 insgesamt 73 Betriebsansiedlungs- bzw. Erweiterungsprojekte mit rund 1.200 neu geschaffenen bzw. gesicherten Arbeitsplätzen betreut. Auch die ecoplus-Wirtschaftsparks boomen: Insgesamt haben sich in den acht Wirtschaftsparks von ecoplus inzwischen rund 490 Betriebe mit über 15.400 MitarbeiterInnen angesiedelt.

Als eines der Highlights des Jahres 2009 gilt die Ansiedlung der Kwizda- Unternehmensgruppe in Leopoldsdorf (Bezirk Wien-Umgebung). Das Investitionsvolumen für Österreichs modernstes Pharmalogistikzentrum auf einer Fläche von 15.000 Quadratmetern beläuft sich auf 15 Millionen Euro. Kwizda mit Hauptsitz in Wien ist als österreichischer Betrieb mit rund 800 Millionen Euro Jahresumsatz und mehr als 1.200 MitarbeiterInnen im Bereich Life Science in Österreich und den Nachbarländern in führender Position tätig.

Ein weiteres Highlight des Jahres 2009 findet sich im Waldviertel:
Die Fiber Cable Technologie Gmbh/NBG investierte im ecoplus-Beteiligungspark Access Industrial Park Gmünd in die Errichtung einer neuen Produktionshalle und in den Ankauf neuer Maschinen zur Erzeugung von Edelstahlröhrchen. Aufgrund der guten Auftragslage und der Erschließung neuer Geschäftsfelder war eine Expansion notwendig geworden.

Nähere Informationen: ecoplus, Mag. (FH) Eberhard Blumenthal, Telefon 02742/9000-19616, e-mail e.blumenthal@ecoplus.at.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002