EANS-News: Bekanntmachung nach §93 BörseG

Wien, 30. Dezember 2009 (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Nach der Durchführung einer
Kapitalerhöhung durch Ausgabe von 900.000 neuen Aktien an die GlaxoSmithKline Biologicals SA zu einem Emissionspreis von EUR 31,21 pro Aktie und der Zulassung der neuen Aktien zum Amtlichen Handel an der Wiener Börse, gibt die Intercell AG mit dem Sitz in Wien die folgenden meldepflichtigen Änderungen betreffend Stimmrechtsanteile bekannt:

Bekanntgabe der Gesamtzahl der Stimmrechte gemäß § 93 Abs 1 BörseG:
Die Gesamtzahl der stimmberechtigten, nennbetragslosen Stammaktien der Intercell AG beträgt nunmehr 48.480.486. Das Grundkapital beträgt nunmehr EUR 48.480.486,-.

Bekanntgabe der Stimmrechtsanteile, die von Novartis Pharma AG gehalten werden, gemäß § 93 Abs 2 BörseG:

Aufgrund der Verwässerung durch die Kapitalerhöhung der Intercell AG um EUR 900.000 hat der von der Novartis Pharma AG gehaltene Stimmrechtsanteil per 30. Dezember 2009 die Schwelle von 15% unterschritten. Die Novartis Pharma AG hält weiterhin 7.244.940 Stück stimmberechtigte Aktien der Intercell AG, die derzeit einem Stimmrechtsanteil von 14,9% entsprechen.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Intercell AG Campus Vienna Biocenter 3 A-1030 Wien Telefon: +43 1 20620-0 FAX: +43 1 20620-800 Email: investors@intercell.com WWW: www.intercell.com Branche: Biotechnologie ISIN: AT0000612601 Indizes: ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/116

Rückfragen & Kontakt:

Intercell AG
Lucia Malfent
Head of Corporate Communications
Tel. +43 1 20620-1303
lmalfent@intercell.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002