NORDSEE für die Gruft

Fisch zur Weihnachtszeit auch für Obdachlose

Wien (OTS) - Am 28.12. um 12:00 Uhr freuten sich auch in der
Gruft, einer der wichtigsten Obdachloseneinrichtungen der Caritas Wien, wohnungslose Menschen über eine traditionelle Weihnachtsspeise:
An diesem Tag gab es auch für sie Fisch zum Mittagstisch. Die NORDSEE, Österreichs führender Fischhändler, lud die rund 200 Gäste der Gruft zu einem vorweihnachtlichen Essen.

Fisch steht am Speiseplan von obdachlosen Menschen leider sehr selten. Daher war die Freude in der Gruft groß, als die NORDSEE mit dem Angebot eines karitativen Mittagessens an Frau Mag. Pint, Leiterin der Gruft, herantrat. Martina Pint freut sich aber auch über die Bereitschaft der NORDSEE nicht nur für ein Sponsoring von Nahrungsmitteln sondern gleich mit einem ganzen Team für die Ausspeisung in der Gruft zu sorgen und damit das hauseigene Küchenteam zu entlasten. Pint: "2008 haben wir in der Gruft insgesamt 82.266 Personen verköstigt. Dies bedeutet einen enormen - auch logistischen - Aufwand für unsere MitarbeiterInnen und die Ehrenamtlichen. Daher sind wir froh, dass die NORDSEE mit einem Team an professionellen Köchen und MitarbeiterInnen die Zubereitung und Ausgabe der Speisen gemeinsam mit unserem Küchenpersonal übernehmen kann!"

Dr. Werner Binnenstein-Bachstein, Geschäftsführer der Caritas Wien bedankte sich im Zuge der Essensausgabe persönlich bei der NORDSEE:
"Die Armutszahlen in Österreich sind konstant hoch und die Zahl der Hilfesuchenden in der Gruft ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Unterstützung und Spenden von Unternehmen sind für uns daher eine unverzichtbare Hilfe. Ich bedanke mich für das Engagement der NORDSEE und bei Country Manager Robert Jung, der unsere Gäste unkompliziert und unbürokratisch mit einem ganzen Team "bewirtet". Für die Organisation vor Ort und das Zustandekommen gebühren auch den stv. regionalen Verkaufsleitern Alfred Kucera und Markus Keel und Herrn Johann Ebhart, NORDSEE Filialleiter in der Mariahilferstraße mit seinen MitarbeiterInnen, die die Essensausgabe organisiert haben, der herzlichste Dank!"

Fisch gehört zu einer ausgewogenen Ernährung

Ernährungsexperten empfehlen zwei- bis dreimal pro Woche Fisch, zum Beispiel eine kleine Portion (70 Gramm) fettreichen Seefischs wie Makrele oder Hering und eine etwas größere Portion (80 bis 150 Gramm) fettarmen Fischs wie Kabeljau oder Seelachs zu essen. Fisch ist eines der gesündesten Lebensmittel überhaupt.*

Robert Jung, Country Manager der NORDSEE in Österreich: "Die Gruft ist eine sehr wichtige Einrichtung und deckt die Grundbedürfnisse ihrer NutzerInnen nach Unterkunft und einer warmen Mahlzeit täglich ab. Inspiriert durch die Vermehrung der fünf Brote und zwei Fische im Neuen Testament hat sich NORDSEE dazu entschlossen als Österreichs Fischexperte Nummer 1 einen Beitrag für eine gesündere Ernährung der obdachlosen Menschen zu leisten."

Zum Mittagessen in der Gruft gab es am 28.12. Seelachs vom Grill mit Petersilienkartoffel, Gemüse und Sauce Tartar. Als "Nachtisch" wurden die beliebten Nordsee Gummifische ausgegeben.

* Warum Fisch gesund ist belegen zahlreiche Studien: Fisch ist ein wichtiger Bestandteil im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung. Er enthält zwischen 15 und 20 Prozent an hochwertigem Eiweiß sowie verschiedene Mineralstoffe und Vitamine wie zum Beispiel Vitamin B12, Vitamin D, Kalium, Zink, Fluor und Jod. Ein besonders hoher Jodanteil findet sich vor allem in Seefisch. Zudem enthält Fisch einen hohen Anteil an gesundheitsfördernden mehrfach ungesättigten Fettsäuren wie zum Beispiel Omega-3-Fettsäuren.

Das NORDSEE Qualitätsversprechen

NORDSEE steht seit mittlerweile 110 Jahren für Fisch und Meeresfrüchte von höchster Qualität. Das Unternehmen verwendet in seinen Produkten keine genveränderten Bestandteile. Die Fischprodukte stammen aus quotierten Fängen oder auch aus kontrollierter Aquakultur. NORDSEE führt auch eine immer breitere Palette von Fischen und Schalen- und Krustentieren aus biologischer Aquakultur.

NORDSEE - ein Traditionsunternehmen in Österreich

NORDSEE Österreich ist eine 100% Tochter der deutschen NORDSEE Gruppe. In Österreich ist das Unternehmen seit 1899 aktiv und mit seinen 40 Standorten (Restaurants und Meeresbuffets) führender Anbieter von Fischspezialitäten. Mit insgesamt 546 Mitarbeitern werden jährlich weit über 4 Millionen Kundentransaktionen getätigt.

Weitere Informationen: www.nordsee.at

Weitere Fotos zur NORDSEE generell und zur Charity in der Gruft finden Sie zum download unter: www.download2.tischler-pr.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/6917

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Tischler für NORDSEE Österreich GmbH
Public Relations
Tel.: 43 1 595 51 01-10
mailto: petra.tischler@tischler-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001