Wiener Planungsauskunft in neuem Kleid

Neues Informationslokal für Wienerinnen und Wiener zum Thema Stadtplanung

Wien (OTS) - Wiens Planungsstadtrat DI Rudi Schicker besuchte kürzlich das neu gestaltete Informationszentrum der Wiener Stadtplanung. "Auf 300 m2 erhalten die Wienerinnen und Wiener Auskunft bei Fragen zu neuen Bauprojekten und Planungen aber auch zu grundrechtlichen Fragen oder solchen, die die Wiener Bauordnung betreffen. Eine interessante Ausstellung gibt einen guten Überblick über vorangegangene ebenso wie aktuelle Planungen", so der Stadtrat.

"Ein stillgelegtes Fabriksareal in meiner Nachbarschaft soll künftig neu genutzt werden. Sind dort Wohnungen, Büros geplant oder ist wieder eine betriebliche Nutzung, vielleicht auch ein Einkaufszentrum vorgesehen? Wie hoch sollen die neuen Gebäude werden? Wird es Garageneinfahrten oder neue Straßen geben?" Solche und andere -allgemeine ebenso wie konkrete - Fragen der Wienerinnen und Wiener zu geplanten Bauvorhaben in der Stadt und die damit zusammenhängenden Flächenwidmungs- und Bebauungsbestimmungen beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiener Planungsauskunft.

In der Planungsauskunft werden neue Entwürfe zum Flächenwidmungs- und Bebauungsplan öffentlich aufgelegt. Jeder kann dort Einsicht in die Planungen nehmen, sich aber auch ältere Plandokumente ansehen. Diese Pläne legen fest, wo und wie hoch gebaut werden darf und wie die Gebäude genutzt werden können. Auch Parkanlagen und besonders schützenswerte Bereiche werden im Flächenwidmungs- und Bebauungsplan ausgewiesen.

Plandokumente, die digitale Stadtkarte Wien (Wiener Mehrzweckkarte), Bezirkspläne und die vielfältigen Publikationen der Wiener Stadtentwicklung werden in der Planungsauskunft auch zum Verkauf angeboten.

Details zur Wiener Planungsauskunft

Die Wiener Planungsauskunft befindet sich in der Rathausstraße 14-16, 1. Stock, Zimmer 116.

Öffnungszeiten:
- Montag, Mittwoch und Freitag von 8.00 - 12.30 Uhr
- Dienstag und Donnerstag von 8.00 - 17.30 Uhr
- an gesetzlichen Feiertagen geschlossen
- am Karfreitag, Heiliger Abend (24.12.) und Silvester (31.12.) von 8.00 - 11.00 Uhr geöffnet

Die ExpertInnen der Wiener Planungsauskunft sind auch telefonisch:
+43 1 4000 8840 und per E-Mail: planauskunft@ma21a.wien.gv.at erreichbar.

Informationen auch unter:
www.wien.gv.at/stadtentwicklung/flaechenwidmung/planungsauskunft.html

Bilder zur Aussendung in Kürze unter:
http://www.wien.gv.at/ma53/rkfoto
(Schluss) lay

Für den Inhalt verantwortlich: DI Vera LAYR

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
DI Vera Layr, Mediensprecherin StR. DI Rudolf Schicker
Tel.: +43 1 4000-81420
vera.layr@wien.gv.at
http://www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003