Kids Day - jetzt funkt's im Technischen Museum Wien!

Wien (OTS) - Bereits zum dritten Mal findet zu Beginn des neuen Jahres ein großer Funk-Event im Technischen Museum Wien statt. Gemeinsam mit dem ICOM Radio Club wird am 3. Jänner 2010 im Rahmen des internationalen "Kids Day" um die Welt gefunkt, gemorst und fernen Radiowellen gelauscht.

Funken scheint in Zeiten des Internets aus der Mode gekommen zu sein, doch an diesem Wochenende können sich Kinder im Alter zwischen 9 und 14 Jahren vom Gegenteil überzeugen lassen. Die Teilnehmer/innen erfahren viel Wissenswertes über die Geschichte des Funks und haben die Gelegenheit, selbst tätig zu werden: Über Kurz- und Ultrakurzwelle wird mit dem Sonderrufzeichen OE1KIDS um die ganze Welt gefunkt. Dieses Sonder-Rufzeichen darf nur am Kids Day verwendet werden. An weiteren Stationen können internationale Radiosender empfangen oder auch funktionierende Paperclip-Keys (Morsetasten) gebastelt werden, mit denen der Versuch angetreten wird, den eigenen Namen zu morsen.

Der Kids Day wendet sich an Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren. Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos, Erwachsene zahlen nur den Museumseintritt!
Termin: 3. Jänner 2010, 10:00 bis 17:00 Uhr

Vorschau: Funknacht im Museum

In der Nacht vom 6. auf 7. Februar 2010 können Kinder im Rahmen der "Funknacht" mit anderen Kindern auf der ganzen Welt in Funkkontakt treten (gute Englisch-Kenntnisse erforderlich). Die Teilnehmer/innen erfahren, woher die Funktechnik kommt, was es mit dem Amateurfunk auf sich hat und wie man mit Funkgeräten richtig umgeht. Die jungen Funker/innen hören am Kurzwellen-Empfänger Stationen aus aller Welt, sie bauen ihre eigenen Morsetasten und lernen damit umzugehen. Vor allem aber dürfen sie - ausnahmsweise ohne Lizenz - an UKW- und Kurzwellen-Stationen aktiv funken! In Gruppen werden die Funkstationen und das Museum bei Nacht unter die Lupe genommen, danach übernachten die Kinder mit Schlafsack im Festsaal.

Die Funknacht wird veranstaltet für Kinder von 9-14 Jahren (KEINE erwachsenen Begleitpersonen möglich!)
Kosten: 25 Euro / Kind (inkl. Animation, Verpflegung, Bergwerksführung, Hochspannungsvorführung und Betreuung) Online-Anmeldung: ab Ende Dezember auf www.technischesmuseum.at (Veranstaltungskalender)
Termin: Samstag, 6.2.2010, 17.00 bis Sonntag, 7.2.2010, 11.00 Uhr

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/1054

Rückfragen & Kontakt:

Technisches Museum Wien
Mag. Barbara Hafok
Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien
Tel. 01/899 98-1200
barbara.hafok@tmw.at
www.technischesmuseum.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMW0001