Kopf: Vorwürfe gegen ÖVP-Abgeordneten rasch und lückenlos aufklären

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Zu den in zwei Medien behaupteten Vorwürfen gegen einen ÖVP-Nationalratsabgeordneten hält heute, Dienstag, der Klubobmann der ÖVP Karlheinz Kopf fest, dass es sich dabei um einen schwerwiegenden Vorwurf der Gattin des Betroffenen handelt, welcher von diesem jedoch vehement bestritten werde. Klar sei, dass die ÖVP keine Toleranz kenne, was Gewalt in der Familie betreffe. Daher sei es unumgänglich, dass diese Causa möglichst rasch aufgeklärt werde, so Kopf. Kopf wandte sich aber gleichzeitig gegen jede Vorverurteilung seines Abgeordneten. Sollten sich die Vorwürfe wider Erwarten bewahrheiten, wisse der betroffene Abgeordnete ohnehin, was zu tun sei. ****
(Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/169

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002