Amway initiiert schwungvolle Benefiz-Vorstellung für UNICEF

XMAS Clausterella im Theater Akzent brachte EUR 4.865,50 für UNICEF

Wien (OTS) - EUR 4.865,50 lautete das Ergebnis der Amway-Benefiz-Aktion am 21.12.2009. Das Direktvertriebsunternehmen spendete EUR 10,00 für jede verkaufte Karte einer ganz besonderen Vorstellung des Weihnachtsmusicals "XMAS Clausterella", aufgeführt von jungen Talenten des Performing Centers Austria. Die Besucher des Charity-Abends im Theater Akzent zeigten ebenfalls Einsatz und erwarben Lose für die von Amway organisierte Benefiz-Tombola. Dank des gemeinsamen Engagements konnte Amway-Sprecherin Gudrun Johanna Korec-Neszmerak EUR 4.865,50 an UNICEF übergeben.

Amway engagiert sich schon seit Jahren für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. Mit Aktionen wie der Benefiz-Vorstellung, Laufen für UNICEF beim Business Run und dem Verkauf von speziellen Charity-Produkten über das Netz aus Direktberatern motiviert das Unternehmen auch andere, sich für die ärmsten Kinder der Welt einzusetzen. Bei der Benefiz-Vorstellung im Theater Akzent etwa konnten die Besucher Tombola-Lose erwerben und so Einsatz für UNICEF zeigen.

Gudrun Berger, Österreich-Geschäftsführerin des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen, zeigte sich beeindruckt von diesem Engagement: "Ich möchte mich bei Amway, dem Theater Akzent, dem Performing Center Austria und allen Besuchern bedanken, dass sie auch in diesem Jahr wieder ein Herz für die ärmsten Kinder der Welt bewiesen und so viel gespendet haben."

Die Sprecherin des Direktvertriebs-Unternehmens, Gudrun-Johanna Korec-Neszmerak, freut sich über dieses Lob: "Unser UNICEF-Engagement ist Teil unserer internationalen One-by-One-Kampagne, mit der Amway bedürftigen Kindern hilft. Zwischen 2005 und 2010 haben wir uns europaweit vorgenommen, mindestens EUR 2,5 Millionen an UNICEF zu spenden. Das Weihnachtstheater ist mittlerweile ein alljährlicher Höhepunkt des Amway-Engagements in Österreich. Auch die Besucher haben ein Herz für Kinder bewiesen und viele Lose erworben. So konnten wir EUR 4.865,50 an Dr. Berger übergeben. Insgesamt sammelte Amway Österreich in diesem Jahr EUR 21.865,50 für die ärmsten Kinder der Welt."

Über Amway:

Amway ist ein internationales Unternehmen in Familienbesitz und eines der führenden Direktvertriebsunternehmen mit einem weltweiten jährlichen Umsatz von US-Dollar 8,2 Milliarden. Zusätzlich zur Zentrale in Ada, Michigan/USA, verfügt Amway über Niederlassungen in mehr als 80 Ländern. In Österreich erwirtschaftete Amway im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von rund EUR 25 Millionen. Die Produktpalette umfasst eine Vielzahl hochwertiger Produkte, unter anderem Schönheits-, Wellness- und Haushaltsprodukte, wie ARTISTRYTM Kosmetikprodukte, NUTRILITETM Nahrungsergänzungen oder L.O.C.TM Reiniger und viele mehr.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3801

Rückfragen & Kontakt:

Gudrun-Johanna Korec-Neszmerak, Amway Ges.m.b.H,
Tel: +43 (0) 1 277 57 214,
gudrun-johanna_korec@amway.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004