Amchitka: The Concert that launched Greenpeace

Neues 2CD-Set des 1970er-Events mit Joni Mitchell, James Taylor und Phil Ochs

Toronto/Wien (OTS) - Greenpeace Kanada veröffentlicht vor Weihnachten ein exklusives 2CD-Set des legendären Solidaritäts-Konzerts vom 16. Oktober 1970 in Vancouver, das mit dazu beitrug, die erste Greenpeace-Kampagne gegen US-Kernwaffentests in Amchitka/Alaska zu starten.

Über zehntausend begeisterte Konzertbesucher jubelten damals im Pacific Coliseum, einer überdachten Sportarena, Joni Mitchell, James Taylor und dem inzwischen verstorbenen Phil Ochs zu und unterstützten mit dem Erlös der Konzert-Tickets die allererste Greenpeace-Aktion:
die mittlerweile legendäre Fahrt der Phyllis Cormack nach Amchitka/Alaska, wo zwölf Aktivisten mit ihrem Protest gegen die dortigen US-Kernwaffentests zum ersten Mal auf die Umweltorganisation aufmerksam machten. Zwar konnten die unterirdischen Atomwaffen-Tests damals noch nicht gestoppt werden, doch führte diese erste Expedition von 1971 schließlich zur Gründung der mittlerweile weltweit aktiven Umweltschutzorganisation Greenpeace.

Organisiert wurde das einmalige Benefiz-Event in Vancouver vom früheren Rechtsanwalt und Friedensaktivisten Irving Stowe, der Ende 1973 krankheitsbedingt aus der Organisation ausscheidet. "Wir freuen uns sehr darüber, dieses Stück Musikgeschichte nicht nur unseren Unterstützern, sondern allen Folk-Liebhabern auf der ganzen Welt anbieten zu können", sagt Greenpeace-Sprecher Attila Cerman. "Und unser Dank gebührt - neben Irving Stowe - natürlich den herausragenden Künstlern Joni Mitchell, James Taylor und Phil Ochs, ohne deren Engagement es 1971 keinen Greenpeace-Protest vor Amchitka geben hätte können", so der Sprecher der Umweltorganisation.

Joni Mitchell hatte mit ihrem Platin-Album "Ladies Of The Canyon" 1970 einen ersten Karriere-Höhepunkt erreicht und war vom britischen Melody Maker zur Top-Performerin des Jahres gewählt worden, während der damals erst 22jährige James Taylor gerade seinen Superseller "Sweet Baby James" veröffentlicht hatte - inzwischen mit einem Grammy, dreifachem Platin und dem 103. Platz der "Rolling Stone's 500 Greatest Albums of All Time" ausgezeichnet.

Der Konzertmitschnitt ist ausschließlich über die Website www.amchitka-concert.com erhältlich und kann dort sowohl als Download erstanden wie auch als komplett remastertes 2CD-Set mit 48seitigem, reich bebildertem Booklet bestellt werden. Um Zugriff auf das umfangreiche Medienmaterial der Seite zu erhalten, sind der Benutzername media und das Passwort amchitka1970 einzugeben.

Weitere Informationen:
www.amchitka-concert.com
http://www.amchitka-concert.com/blog/

Rückfragen & Kontakt:

Attila Cerman, Greenpeace CEE; Tel.: +43 664 3435354

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRP0001