LR Dobernig: Kärntner Grüne können sich Ratschläge sparen!

Grüne haben von Finanz- und Wirtschaftspolitik keine Ahnung - Sausgruber: "Da braucht vorher der Bund einen Aufsichtskommissär!"

Klagenfurt (OTS) - Zu den heutigen Aussagen des Kärntner Grünen-Chefs Rolf Holub hält Finanzlandesrat Harald Dobernig (BZÖ) in der gebotenen Kürze fest: "Auf Ratschläge der Grünen können wir getrost verzichten. Die Grünen haben von Finanz- und Wirtschaftspolitik keine Ahnung", so Dobernig. Als geborener Komiker und gelerntem Grünen Funktionär kenne sich Holub offensichtlich viel besser mit der von ihm selbst angesprochenen Kasperlpolitik aus.

Ein Beweis für die wirtschaftliche Inkompetenz der Grünen ist die Behauptung von Holub, Kärnten müsse über 400 Millionen Euro in die Hypo einschießen. "Es sträubt mir die Haare, wenn Holub in völliger Unkenntnis der Fakten einfach behauptet, Kärnten müsse 227 Millionen Euro an zusätzlicher Liquidität in die Hypo einschießen und nähere sich damit der Ursprungsforderung der Regierung von 500 Millionen Euro", so Dobernig.

Tatsächlich handelt es sich bei den 227 Millionen Euro um Gelder und Einlagen, die das Land zum derzeitigen Stand bei der Hypo als seiner Hausbank veranlagt hat. "Die Hypo bleibt selbstverständlich Hausbank und Geschäftspartner des Landes. Damit helfen wir der Bank und sichern wichtige Arbeitsplätze in Kärnten. Oder will Holub plötzlich alle Gelder des Landes von der Hypo abziehen und die Bank wechseln?", fragt der Finanzreferent.

Die heutigen Aussagen würden einmal mehr zeigen, dass sich die Grünen in die Finanz- und Wirtschaftspolitik nicht einmischen sollten. Auch der Ruf nach einem Sachwalter sei mehr als entbehrlich, liege doch etwa Niederösterreich bei einem Zusammenzählen der Schulden von Land und Gemeinden deutlich schlechter als Kärnten. Dobernig zitierte in diesem Zusammenhang den Vorarlberger Landes-Chef Sausgruber: "Da braucht vorher der Bund einen Aufsichtskommissär!"

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elmar Aichbichler
Pressesprecher Landesrat Mag. Harald Dobernig
Tel.: 05 0 536 22515 oder 0664 80536 22515

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0006