FPÖ-Obermayr: Der Countdown läuft und "in Kopenhagen wird es immer heißer!"

Alle bisherigen Maßnahmen haben nicht annähernd das gebracht, was erwartet und von der Bundesregierung versprochen wurde

Wien (OTS) - "Die Zeit läuft uns davon", sagt der freiheitliche EU-Parlamentarier Mag. Franz Obermayr zur Klimakonferenz in Kopenhagen. "Österreich steht beim Klimaschutz tatsächlich sehr schlecht da", so Obermayr. Er erinnert an ein aktuelles Ranking der Umweltorganisation "Germanwatch", in dem Österreich seine Umwelt Aufgaben und Pflichten im Rahmen der Kyoto Ziele in den letzten Jahren eindeutig nicht wahrgenommen habe und demnach im Ranking nur auf dem 42. von 60 Plätzen liege.

"Damit liegt Österreich deutlich im Schlussdrittel! Kein gutes Zeugnis und auch als eindeutige "Frühwarnung" für Österreichs Politik zu werten. Unser österreichischer zuständiger Umweltminister Berlakovich macht auch nicht wirklich eine gute Figur in Kopenhagen, indem er erst heute Früh anreist, wo viele seiner Umweltminister Kollegen laut informellen Berichten schon die ganze Nacht "hinter geschlossenen Türen" ihre Positionen und Ziele verhandelt und abgesteckt hätten. Es wird noch sehr heiß werden in diesen letzten Tagen des Klimagipfels und ich hoffe, dass es noch gelingt bis Freitag ein Abkommen über die Begrenzung des Temperaturanstieges auszuhandeln", sagt Obermayr.

"Ich hoffe, dass Nikolaus Berlakovich als Vertreter der österreichischen Bundesregierung nun endlich von den allseits üblichen Lippenbekenntnissen abkehrt", sagt Obermayr, denn eines sei klar: "Alle bisherigen Maßnahmen (wie z.B. die mehrfach adaptierte Klimastrategie vom langjährigen ehemaligen Umweltminister Josef Pröll), haben nicht annähernd das gebracht, was erwartet und vor allem von den Verantwortlichen der österreichischen Bundesregierung versprochen wurde! Es ist eine Schande, wie sehr der Ruf eines ehemaligen Muster Umweltlandes wie Österreich nun in Mitleidenschaft gezogen wurde!"

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0005