VP-Hoch fordert Parkplätze für Favoritner FH-Campus!

ÖVP-Antrag in heutiger Bezirksvertretungssitzung

Wien (OTS) - "Der kürzlich eröffnete FH-Campus Wien am Favoritner Verteilerkreis ist eine hervorragende bildungspolitische Einrichtung. Ein Wermutstropfen ist aber die für die Anrainerinnen und Anrainer, aber auch für die Studierenden unerträgliche Parkplatzsituation", so der Bezirksparteiobmann der ÖVP Favoriten, LAbg. Alfred Hoch. Vor allem in den Abendstunden seien sämtliche Parkplätze in der nahe gelegenen Per-Albin-Hansson-Siedlung Nord und entlang der Favoritenstraße stadteinwärts blockiert. Die ÖVP werde daher in der heutigen Sitzung der Favoritner Bezirksvertretung einen Antrag einbringen, der die zuständigen Stellen der Gemeinde und des Bezirks auffordert, rasch einen befestigten Parkplatz für etwa 300 Autos zu errichten. "Denkbar erscheint hierbei die Fläche nördlich des FH-Gebäudes hin zum Verteilerkreis", so Hoch.

Da an Spieltagen der Wiener Austria im Franz Horr-Stadion die beengte Parkplatzsituation vor Ort weiter verschärft werde, sollte dieser Parkplatz den Studierenden und den Matchbesuchern zur Verfügung stehen. "Ich denke im Sinne der Anrainer, der Studierenden und auch der Fans der Wiener Austria wäre die Errichtung der Parkfläche eine Entlastung", so Hoch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: T: (+43-1) 4000/81 913, F:(+43-1)4000/99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001