iPhone App aus Österreich begeistert US-Presse

Wien (OTS) - Die iPhone-App "AppButler" steht nach zweimaliger Ablehnung nun doch zum Download bereit und sorgt international für Aufsehen. AppButler ist die erste App zur Organisation und Kategorisierung von Apps am iPhone und bietet dazu Sets an Seitenzahlen, App- und Game-Register Icons in 12 Farben.

Die Idee, dem User eine bessere Orientierung und mehr Übersicht am iPhone zu geben, sorgt international für Aufsehen. So wählte der führende US-Blog für technische Neuerungen GIZMODO AppButler in die "Top 10 iPhone apps of the week". Die amerikanische Ausgabe von iPhoneLife widmet dem Service in der kommenden Ausgabe sogar einen Teil der Coverstory. Und der führende Apple Podcast jubelt "AppButler is one of the most useful things I've seen".

Die Downloadzahlen sind entsprechend. In USA, Kanada und Italien steht man nach nur vier Tagen kurz davor die TOP 20 der Utility-Charts zu erobern. Weiters reichen Presseberichte und Downloads rund um den Erdball von Japan über Südafrika, Argentinien bis Australien und Neuseeland. Aktuelle Infos zur App gibt es auf http://blog.appbutler.com

Langtext und Bilder: http://wunderwerk.presse-center.at

Rückfragen & Kontakt:

B. Seikmann, bs@wunderwerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WWK0001