Gold für stadt wien marketing beim Austrian Event Award 2009

Das Wiener Forschungsfest 2008 als Sieger der Kategorie Corporate Public Events

Wien (OTS) - Gestern, Mittwoch 2. Dezember versammelte sich die nationale Eventszene im Studio 44 in Wien um der 13. Verleihung der begehrten Eventmarketing-Trophäen beizuwohnen.

Glücklicher Sieger der Kategorie Corporate Public Events ist die stadt wien marketing gmbh mit dem Wiener Forschungsfest 2008.
Ein Fest, das im Oktober 2008 tausenden Gästen die Möglichkeit gab Forschung anzugreifen und auszuprobieren und breitenwirksam die neuesten Entwicklungen der Wiener Forschung in den Bereichen Gesundheit und Sport zeigte. "Das Wiener Forschungsfest hat sich zu hundert Prozent Gold verdient, von Idee, Konzept bis zur Umsetzung waren alle Beteiligten mit großem Interesse und Engagement dahinter dieses Fest einzigartig zu gestalten. Eine Botschaft, die letztlich auch beim Besucher authentisch und begeistert Resonanz fand.", so Michael Draxler, Geschäftsführer der Gewinneragentur.
"Als Technologieagentur der Stadt Wien freut es uns ganz besonders, dass das Wiener Forschungsfest nicht nur bei den Wienern so gut ankam, sondern auch im österreichweiten Eventwettbewerb die höchste Auszeichnung erhält. Dies ist für uns einmal mehr besondere Motivation für die 2. Auflage dieser Veranstaltung im Jahr 2010.", so der Auftraggeber Dr. Claus Hofer, Geschäftsführer des ZIT Zentrum für Technologie und Innovation.

Einreicher
Firma: stadt wien marketing gmbh
Projektleitung: Herr Tatijan Vukanisovic
Homepage: www.wien-event.at

Auftraggeber: ZIT Zentrum für Innovation und Technologie GmbH Eventtitel: Wiener Forschungsfest 2008
Partneragentur(en): Science Communications, men on the moon Datum/Location: Rathausplatz, Rathaus, 11 + 12. Oktober 2008

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing gmbh
Mag. (FH) Katharina Kula, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 43-(0)1-319 82 00-0, Fax: +43-1-319 82 00-82
kula@wien-event.at
www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001