Fototermin: 16 Fahrräder für die Wiener Frauenhäuser

Frauenberger, Schicker und Bandion-Ortner übergeben 16 Fahrräder an den Verein Wiener Frauenhäuser

Wien (OTS) - Frauenstadträtin Sandra Frauenberger,
Verkehrsstadtrat Rudolf Schicker und Justizministerin Bandion-Ortner übergeben dem Verein Wiener Frauenhäuser acht Kinder- und acht Damenräder. Die Fahrräder gehen aus dem Projekt "Rad-Ökoprämie 2009" hervor, das Stadtrat Schicker im Sommer durchgeführt hat. Dabei waren die WienerInnen aufgerufen, ihre gebrauchten, fahrtauglichen Fahrräder gegen eine Prämie von 70 Euro für den Kauf eines neuen Rades abzugeben. Die retournierten Fahrräder wurden vom Verein Neustart, der sich in der Integration von ehemaligen Straftätern und in der Hilfe für Opfer engagiert, sicherheitstechnisch überholt und können jetzt wieder im Straßenverkehr genutzt werden.

VertreterInnen der Medien sind sehr herzlich eingeladen. (Schluss) lac

Fototermin: 16 Fahrräder für die Wiener Frauenhäuser

o Bitte merken Sie vor:
Zeit: Mittwoch, 9. Dezember 2009, 12 Uhr,


Ort:
1., Rathauspark, Treffpunkt Rathausplatz vor dem
Rathauskeller

Datum: 9.12.2009, um 12:00 Uhr

Ort:
Rathauspark Treffpunkt Rathausplatz vor dem Rathauskeller
1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Marianne Lackner
Mediensprecherin StRin Sandra Frauenberger
Telefon: 01 4000-81853
E-Mail: marianne.lackner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012