Exekutivgewerkschaft: Hervorragende Arbeit anerkennen

Abgeltung der Inflation und Stärkung der Kaufkraft

Wien (OTS/EG/ÖGB) - "Reallohnverluste werden keinesfalls hingenommen. Im Klartext heißt das: Abgeltung der Inflation und Stärkung der Kaufkraft", das bekräftigte der Vorstand der Exekutivgewerkschaft (Polizei und Justiz) in einer Resolution. Weiters heißt es: "Die Bediensteten des öffentlichen Dienstes, im speziellen die der Exekutive, leisten hervorragende Arbeit. Der Dienstgeber ist scheinbar nicht gewillt, diese Leistungen entsprechend anzuerkennen." (ff)

ÖGB, 3. Dezember 2009 Nr. 737

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Franz Fischill, Tel.: (++43-1) 534 44/510 DW, Fax: (++43-1) 533 52 93, Mobil: 0664/814 63 11, http://www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002