Pressekonferenz "Lärm am Arbeitsplatz"

Linz (OTS) - Lärm am Arbeitsplatz ist ein stark unterschätztes Problem, das dringend politischer Lösungen bedarf. Das zeigt eine repräsentative Befragung österreichischer Arbeitnehmer/-innen im Rahmen des Arbeitsgesundheitsmonitors der AK OÖ.

In einer Pressekonferenz am Mittwoch, 9. Dezember 2009, um 11 Uhr in der Arbeiterkammer Linz, Volksgartenstraße 40, Seminarraum 3,
5. Stock, möchten wir Ihnen die Ergebnisse der Befragung "Lärm am Arbeitsplatz" sowie Forderungen der AK und von Linz09 zum Thema präsentieren.

Als Gesprächspartner stehen der Präsident der AK Oberösterreich, Dr. Johann Kalliauer, Peter Androsch, Leiter des Projekts "Hörstadt" im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres Linz09, sowie der Sozialforscher MMag. Dr. Reinhard Raml (IFES) zur Verfügung.

Pressekonferenz

Datum: 9.12.2009, um 11:00 Uhr

Ort:
Arbeiterkammer Linz Seminarraum 3, 5. Stock
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

Url: http://www.arbeiterkammer.com

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich, Kommunikation
Dr. Walter Sturm
Tel.: (0732) 6906-2192
walter.sturm@akooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001