Annual Multimedia Jahrbuch 2010 mit österreichischen Beiträgen

Netural und screenagers finden Aufnahme ins Annual Multimedia Jahrbuch 2010 - und gratulieren einander.

Linz/Wien (OTS) - Zum 15. Mal präsentiert das heute erscheinende "Annual Multimedia 2010 - Jahrbuch für Digital Marketing" die Sieger des Kreativ-Wettbewerbs Annual Multimedia. Zwei österreichische Agenturen haben es dieses Jahr in die international renommierte Leistungsschau geschafft:

Netural Communication (Linz/Wien) für den weltweiten Webauftritt von Swarovski Architecture und eine Augmented Reality MicroSite zur Mailänder Fachmesse "Euroluce" (ebenfalls für den Kunden Swarovski). Zum sechsten Mal in Folge.

Und screenagers (Wien) - sind für die rabenschwarz-weiße Inszenierung Ihrer eigenen Website gleich dreimal vertreten.
Was uns (Netural + screenagers) dazu veranlasst, uns heute gegenseitig zu beglückwünschen: Gratulation!!! Gut gemacht! Weiter so! Und wir laden ein, mitzuwünschen: via Twitter #amj.

Die prämierten Arbeiten:

http://architecture.swarovski.com (Webauftritt)
http://architecture.swarovski.com/euroluce (Euroluce-Special)

http://www.screenagers.com/ingsoon (Coming Soon Seite)
http://www.screenagers.com/ingverysoon (Coming Very Soon Seite)
http://www.screenagers.com (finale Webseite)

Infos zum Annunal Multimedia Jahrbuch:

http://www.annual-multimedia.de

Über Netural Communication GmbH

Seit 1998 gestaltet Netural Communication aufregende Digital Media Projekte in Österreich und Deutschland. Standorte sind Linz und Wien.

Die Kunden: Außenwirtschaft Österreich, Backaldrin, Banner, Eternit, Siemens VAI, Silhouette, Swarovski, Telekom Austria, Umdasch, Wien Energie, Wienerberger. Und andere.

CEO und Eigentümer ist Mag. Albert J. Ortig, CTO Dr. Stephan Lechner.

Rückfragen & Kontakt:

Ernst Demmel, e.demmel@netural.com, +43 (0)664 88 501 497

Netural Communication GmbH
Europaplatz 4 / 4020 Linz
Neustiftgasse 6 - 8 / 1070 Wien
http://www.netural.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001