Köstinger: Hahn ist Partner für den ländlichen Raum

Garant dafür, dass es 2013 zu keinerlei Kürzungen im Agrar- Budget kommt

Brüssel/Wien, 27. November 2009 (OTS-PD) ÖVP-Europaabgeordnete Elisabeth Köstinger freut sich, dass Johannes Hahn mit der Regionalpolitik erneut ein gewichtiges Ressort an Land gezogen hat. Das Regional-Portfolio, mit den großen Töpfen Kohäsionsfonds und Regionalfonds, wiegt 337 Milliarden Euro in der aktuellen Budgetperiode, rund 48 Milliarden Euro per anno. ****

"Es ist großartig, dass Hahn maßgebliche Budgetmittel der EU verwalten und ausgeben wird", so Köstinger. "Ich erachte Hahn als einen starken und zuverlässigen Partner in der EU-Kommission – gerade im Hinblick auf die Herausforderungen, die auf den ländlichen Raum zukommen. Somit ist Hahn der Garant für die österreichische Bauern und Bäuerinnen und die große österreichische Hoffnung, dass es zu keinen Kürzungen im Agrarbudget in der nächsten Finanzierungsperiode ab 2013 kommt", erklärte die Parlamentarierin in Wien.

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Köstinger MEP, Tel.: +32-2-284-5211
(elisabeth.koestinger@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0004