Straßenkunst - SP-Tanja Wehsely und Peko Baxant: "Stenzel betreibt Aktion scharf gegen die junge Kreativszene"

Solidaritätsaktion am Freitag, 4.12 um 16 Uhr am Stephansplatz

Wien (OTS/SPW-K) - "Seit vielen Jahren treten die jungen Breakdance-Künstler in Wien auf", sagen die SP-Jugendsprecherin Tanja Wehsely und Jugendsprecher Peko Baxant, "Die Tänzer sind die absoluten Stars der Wiener HipHop und Breakdance-Szene und gelten europaweit als eine der besten Formationen. Darüberhinaus sind sie als friedliche und sportliche Community Vorbild für viele junge Menschen."
Die Tänzer begeistern das Publikum seit langem mit ihren atemberaubenden Performances im ersten Bezirk. "Regelmäßig stehen begeisterte Menschen um die Gruppe herum verfolgen die erstklassigen Darbietungen", sagen Wehsely und Baxant, "Es hat in all den Jahren nie Ärger mit den Künstlern gegeben."

Seitdem Ursula Stenzel ihr Amt als Bezirksvorsteherin angetreten hat, werde den Breakdancern jedoch das Leben schwer gemacht: "Ohne Vorwarnung ist den Künstlern eine Geldstrafe von 350 Euro pro Kopf aufgebrummt worden", sind Wehsely und Baxant entsetzt, "Mittlerweile wird die Gruppe sogar vertrieben, wenn sie ohne Musik auftritt! Anscheinend handelt es sich hier um einen Versuch von Bezirksvorsteherin Stenzel, aus dem Hinterhalt gegen ein buntes und lebendiges Wien vorzugehen."

"Wir lassen uns die Kreativszene nicht kaputt machen! Alle Kunstformen sind wichtig für Wien und ein Zeichen für die Lebendigkeit unserer Stadt. Deswegen stehen wir Seite an Seite mit den Breakdancern und rufen zu einer Solidaritätsaktion auf", kündigen Wehsely und Baxant an.
Die Solidaritätskundgebung findet am Freitag, den 4. Dezember um 16 Uhr am Stephansplatz statt. Es wird ein starkes und lebendiges Zeichen des jungen, kreativen Wien ausgehen und klar machen, daß die Innere Stadt nicht nur Stenzel gehört.
"Wir lieben unsere Stadt für ihre Buntheit, das lassen wir uns auch von Frau Stenzel nicht vermiesen", stellen Wehsely und Baxant klar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Rathausklub, Presse
Mag. (FH) Evelyn Bäck
Tel.: Tel.: (01) 4000-81 922 Mobil: 0676 8118 81 922
evelyn.baeck@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

Fax: (01) 533 47 27-8192

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001