EANS-News: Progress-Werk Oberkirch AG / PWO schließt Ergänzungstarifvertrag für den Standort Oberkirch ab

Oberkirch (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Utl.: Neuer Ergänzungstarifvertrag ersetzt bisherige Vereinbarung und gilt bis Ende 2016

Oberkirch, 25. November 2009 - Die Progress-Werk
Oberkirch AG hat mit den Tarifparteien einen neuen Ergänzungstarifvertrag für den Standort Oberkirch abgeschlossen. Er ersetzt den bisherigen Vertrag und läuft bis Ende 2016.

Wichtigstes Ziel des neuen Vertrages war es, die Grundlagen für die Zukunftssicherung des Standorts im kommenden Jahrzehnt zu schaffen. Mit der neuen Vereinbarung können jetzt umfangreiche Neuaufträge über mehrere Hundert-Millionen EURO zu wettbewerbsfähigen Kosten in Oberkirch realisiert werden.

Karl M. Schmidhuber, Vorstandsvorsitzender der Progress-Werk Oberkirch AG, würdigt den neuen Ergänzungstarifvertrag: "Mit der neuen Vereinbarung gewinnen wir Planungssicherheit für einen relativ langen Zeitraum. Unsere Mitarbeiter haben sich zu substanziellen Beiträgen verpflichtet, um den Standort einerseits in der Finanz- und Wirtschaftskrise zu entlasten und darüber hinaus in den kommenden Jahren wettbewerbsfähige Strukturen zu ermöglichen, in die das Unternehmen weitere 30 Millionen EURO investieren wird. Damit bleiben nicht nur bestehende Arbeitsplätze gesichert, wir können darüber hinaus sogar wieder neue Arbeitsplätze schaffen und wichtige Aufträge langfristig an den Standort binden. Oberkirch ist und bleibt damit auch in Zukunft wichtigster Produktions-standort des PWO-Konzerns".

Progress-Werk Oberkirch AG
Der Vorstand

Unternehmensprofil PWO
PWO ist einer der weltweit führenden Lieferanten für anspruchsvolle Metallkomponenten im Bereich von Sicherheit und Komfort im Automobil. Im Laufe ihrer 90jährigen Geschichte seit der Unternehmensgründung im Jahre 1919 hat die Gesellschaft ein einzigartiges Know-how in der Umformung und Verbindung von Metallen aufgebaut. Der deutsche Standort Oberkirch zählt heute rund 1.100 Mitarbeiter. Mit weiteren Standorten in China, Kanada, Mexiko und der Tschechischen Republik ist der Konzern global vertreten und beschäftigt weltweit rund 1.900 Mitarbeiter.

PWO ist Partner der globalen Automobilindustrie für Entwicklung und Produktion innovativer Produkte: in Millionenstückzahlen, just-in-time und in Nullfehlerqualität. In enger Kooperation mit den Kunden werden die internationalen Produktionsstandorte von PWO für die Belieferung der jeweili-gen Auslandsmärkte ausgebaut. Auf diesem Weg sind bereits erhebliche Erfolge erzielt worden, so dass PWO über Aufträge verfügt, die in den nächsten Jahren wieder zu Wachstum führen werden - unabhängig von einer vollständigen Erholung der Märkte.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Progress-Werk Oberkirch AG Industriestraße 8 D-77704 Oberkirch Telefon: +49(0)7802 84-0 Email: info@progress-werk.de WWW: http://www.progress-werk.de Branche: Auto ISIN: DE0006968001 Indizes: Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Bernd Bartmann (CFO)
Tel.: +49 7802 / 84-347
Fax: +49 7802 / 84-789
E-Mail: bernd.bartmann@progress-werk.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001