Fachtagung: Wie nützen Jugendliche Medien?

v.i.p.j.a.09.reloaded widmet sich am 26. November im Wiener Rathaus dem Thema Medien und Jugend

Wien (OTS) - Wie nutzen Kinder und Jugendliche Medien? Sind sie kritisch gegenüber sozialen Netzwerkseiten? Welches Bild zeichnen Medien von der Jugend? Diesen und anderen Fragen widmet sich die Fachtagung der Wiener Jugendarbeit "v.i.p.j.a.09.reloaded -jugend.medien.gesellschaft", die am 26. November im Festsaal des Wiener Rathauses stattfindet.

Eröffnet wird die Tagung von Bildungs- und Jugendstadtrat Christian Oxonitsch. Danach präsentiert Natalia Wächter, Österreichisches Institut für Jugendforschung, die Ergebnisse einer von der MA 13 - Fachbereich Jugend/Pädagogik in Auftrag gegebenen Studie über das Internet- und Web 2.0-Nutzungsverhalten von Jugendlichen in Wien. Medienexperte Franz Josef Röll, Hochschule Darmstadt, referiert über Identitätssuche von Jugendlichen im virtuellen Raum und Angela Tilman, TU Dresden, beleuchtet, wie sich Jugendliche im Internet selbstdarstellen.

Speed Dating, MultiMedia-Lounge und twittern

Im Anschluss an die Vorträge bietet das Format "Speed Dating" allen Interessierten einen kurzen Einblick von best-practice Modellen aus ganz Österreich. Vertiefende Diskussionen und Wissenserweiterung finden sich in den umfangreichen Workshops, die von Online-Beratung, über Jugend-Medien-Gewalt bis zur E-Sportszene und dem Erstellen von Beiträgen für das Fernsehen reicht.

In der MultiMedia-Lounge wurden von Kindern und Jugendlichen unterstützt von JugendarbeiterInnen Beiträge zum Thema in Form von Filmen, Hörstationen, Zeitungen, Posters und Websites zusammengestellt. Zudem gibt es die Möglichkeit, live zu twittern. Die Veranstaltungen am Vormittag stehen allen Interessierten offen. Weitere Informationen unter: http://vipja.wordpress.com (Schluss) spe

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Edith Rudy
MA 13 - Bildung und außerschulische Jugendbetreuung
Mobil: 0676 8118 84372 ?
E-Mail: edith.rudy@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0023