0,7% Schule in Kazan

Ankara (OTS) - Am gestrigen 24.November wurde in der in der Nähe von Ankara gelegenen Industriekleinstadt Kazan durch Botschafterin Dr. Heidemaria Gürer und dem Kazaner Landrat sowie Bürgermeister eine Bibliothek einer Primarschule eröffnet. Die Mittel dafür stammen aus dem Entwicklungshilfeclub "0,7%" der Angehörigen des BMeiA (www.club07.at). Es ist dies nach einer Computerspende für eine Primarschule in der inneranatolischen Stadt Sivas und der Unterstützung eines nur von Frauen geführten Restaurants in der ostanatolischen Stadt Mardin das dritte "0.7%"- Projekt in der Türkei.

Rückfragen & Kontakt:

ÖB Ankara
Atatürk Bulvari 189
06680 Ankara
E-mail: ankara-ob@bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001