ÖHV-UNTERNEHMER-AKADEMIE: "VORSPRUNG DURCH WISSEN"

13 Diplomhoteliers holten sich das Rüstzeug für die Karriere

Wien (TP/OTS) - ÖHV Touristik Service GmbH (Wien): Nach intensiven Studien machte der Abschluss der ÖHV-Unternehmer-Akademie 13 junge Unternehmer und Hoteldirektoren zu ÖHV-Diplomhoteliers. ÖHV-Präsident Peter Peer, Akademie-Leiterin Margot Maaß und Prüfungsvorsitzende Mag. Susanne Kraus-Winkler gratulierten.

Mehr Fachwissen und Sozialkompetenz zeichnet 13 junge Hoteliers und Direktoren aus ganz Österreich nach dem Abschluss der ÖHV-Unternehmer-Akademie (UNA) aus - die Schlüsselkompetenzen schlechthin: "Die beste Eintrittskarte in eine Wissensgesellschaft, die sich ständig weiterentwickelt, ist Weiterbildung. Sie haben mit diesem Abschluss einen großen Schritt nach vorne gemacht und das Fundament für Ihren künftigen Erfolg gelegt. Dazu gratuliere ich", hob Peter Peer, Präsident der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) bei der stimmungsvollen Diplomfeier im Palais Daun-Kinsky auf der Wiener Freyung hervor, zu der zahlreiche Familienmitglieder und Freunde der Absolventen gekommen waren.

UNA: Know-how-Garant und Eintrittskarte in das Branchennetzwerk "Das Erkennen neuer Marktentwicklungen, der optimale Umgang mit Gästen und Mitarbeitern und der Blick über den Tellerrand entscheiden über den Betriebserfolg. Die UNA-Absolventen zeichnet dieser Wissensvorsprung aus", erklärt Akademie-Leiterin Margot Maaß. Die zweijährige UNA, die berufsbegleitend absolviert wird, bietet zudem den Eintritt in ein wachsendes Netzwerk, der sonst in der Form nicht zu bekommen ist: "Unsere Absolventen profitieren vom Austausch mit Gleichgesinnten, die vielleicht einen anderen Standpunkt, aber ganz sicher ähnliche Ziele haben", so Maaß, die hervorhob, dass alle Kandidaten die Schlussprüfung erfolgreich absolvierten, einer sogar mit "ausgezeichnetem Erfolg".

Kraus-Winkler: Lernen, ein laufender Prozess

"Gerade für uns Unternehmer im Tourismus ist es besonders wichtig, dass wir uns auf strategischer Ebene bewähren, uns immer wieder neuen Aufgaben stellen und diese erfolgreich bewältigen. Das Aufnehmen und Anwenden von Wissen geht weiter und hat im Grunde kein Ende", gab Prüfungsvorsitzende Kraus-Winkler den Absolventen mit für ihre weitere Karriere. "Disziplin und Wissen sind die besten Voraussetzungen, um die Herausforderungen zu meistern."

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Bei der Diplomfeier am 13. November wurde folgenden Damen und Herren gratuliert:

  • Gottfried Berner
  • Christine Gmachl
  • Wolfgang Holzner
  • Eduard Podsednik
  • Margareta Riedl
  • Christiane Scheiblauer
  • Franz Schneider
  • Dieter Seebacher
  • Florian Singer (mit Auszeichnung bestanden)
  • Andrea Thurner
  • Martin Waldner
  • Jasmin Walser
  • Herwig Zollner

Die ÖHV-Unternehmer-Akademie (UNA)

Im Rahmen der zweijährigen UNA-Ausbildung werden jeweils im Herbst und im Frühjahr Blockveranstaltungen von je zwei Wochen abgehalten. Zielgruppe sind Unternehmer, deren Nachfolger und Direktoren in der Hotellerie. In den bisher abgeschlossenen elf Zyklen wurde rund ein Fünftel der ÖHV-Mitglieder zu "ÖHV-Diplomhoteliers" aus- und weitergebildet. Der im Vorjahr begonnene Ausbildungs-Zyklus XII hat bereits die Halbzeit erreicht und wird im kommenden Jahr abgeschlossen. Der nächste Zyklus startet im November 2010.

Seit zwanzig Jahren ist die ÖHV der kompetente Partner der Hotellerie in der Weiterbildung. Neben Praktikerseminaren bietet die ÖHV Touristik Service GmbH mit der Lehrlings-, der Abteilungsleiter-und der Unternehmer-Akademie den entscheidenden Wissensvorsprung durch aktuelle Themen und Praxiswissen für alle Bereiche und auf allen Ebenen. Mehr Infos dazu unter www.oehv.at/weiterbildung.

Bildmaterial:
Freuen sich über den erfolgreichen UNA-Abschluss: die frischgebackenen ÖHV-Diplomhoteliers und das UNA-Team mit ÖHV-Präsident Peter Peer. Bildnachweis: ÖHV, Fotograf: Marcus Kaar, Abdruck honorarfrei.

Weitere Pressemeldungen und Infos finden Sie unter www.oehv.at

Rückfragen & Kontakt:

ÖHV Touristik Service GmbH
Piaristengasse 16/7, 1080 Wien

Kontakt:
Margot Maaß, Leiterin ÖHV-Akademien
Tel: +43(1) 533 09 52
Fax: +43(1) 405 25 84
akademie@oehv.at, http://www.oehv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0006