Noront Resources korrigiert irreführende Äusserungen von Freewest Resources

Toronto, November 18 (ots/PRNewswire) - Symbol: NOT:TSX-V Ausstehende Aktien: 163.631.957
Voll verwässert: 173.461.957

~

Noront Resources Ltd. ("Noront" oder das "Unternehmen") (TSX Venture: NOT) reagiert auf ungenaue und irreführende Aussagen, die Freewest Resources Canada Inc. ("Freewest", TSX-V:FWR) in seiner Presseerklärung vom 17. November 2009 (die "Presseerklärung") gemacht hatte. Noront sieht die Aussagen in der Presseerklärung bezüglich der Vereinbarung der Parteien vor dem Bureau de Décision et de Révision en Valeurs Mobilières (das "Bureau") als unrichtig und als einen eklatanten Versuch an, die durchgesickerten Vorkommnisse falsch darzustellen.

Am 30. Oktober 2009 hatte Noront beim Bureau einen Antrag auf Cease Trade Order (Anordnung auf Einstellung des Geschäftsbetriebs) bezüglich Freewests Shareholder Rights Plans (Aktionärsrechteplan) eingereicht. Eine Anhörung vor dem Bureau war für den 12. und 13. November vorgesehen. Vor Beginn der Anhörung, am 11. November 2009, veranlassten Vertreter von Freewest Gespräche mit Noronts juristischen Beratern, in dem Bestreben, über eine Einigung zu verhandeln.

Nach langwierigen Verhandlungen zwischen beiden Parteien kam man am späten Abend des 11. November 2009 zu einer Einigung, nach der Freewest mit sofortiger Wirkung ab 17:00 Uhr am 1. Dezember 2009 auf die Anwendung seines Aktionärsrechteplans in Bezug auf Noronts Angebot verzichten würde, unter der Voraussetzung, dass Noront sein Angebot bis zum 1. Dezember frühestens 17.00 Uhr (Montreal Zeit) verlängern würde.

Noront ist empört darüber, dass Freewest diese beiderseitige Vereinbarung anders als ein in gegenseitigem Einverständnis erzieltes Abkommen bezüglich der Anwendung des Shareholder Rights Plans von Freewest durch Noronts Angebot darstellt. Noront hat bei SEDAR eine Kopie der ausgeführten Vereinbarung zwischen Freewest und Noront eingereicht, die vom Bureau am 12. November 2009 ausdrücklich gebilligt worden war.

Noront sieht diese falsche Darstellung als weitere Bemühung Freewests, seine Aktionäre zu täuschen und die Aufmerksamkeit vom einzigen Angebot abzulenken, das Freewests Aktionären vorgelegt wurde. Wie Freewest selbst angemerkt hat, ist es nicht sicher, dass eine alternative Transaktion zustande kommt. Sollte die Frist nicht verlängert werden, läuft Noronts Angebot am 1. Dezember um 17.00 aus.

Über Noront Resources:

Noront Resources Ltd. konzentriert sich auf seine signifikanten und hochwertigen Nickel-Kupfer-Platin-Palladium-, Chromit- und Vanadium-Entdeckungen im "Ring of Fire", einer aufkommenden metallreichen Region in den James Bay Lowlands in Ontario, Kanada. Noront ist der dominierende Grundbesitzer im Ring of Fire und wird seine Entdeckungen weiterhin in technischen und ökonomischen NI 43-101-Berichten beschreiben und nachweisen sowie einen aggressiven und vollständig finanzierten Bohrplan für 2009 und 2010 erstellen. Weitere Informationen zu Noront finden Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.norontresources.com oder bei SEDAR unter http://www.sedar.com

Wesley (Wes) Hanson

Präsident und CEO

Zukunftsweisende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsweisende Aussagen" im Rahmen der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze, einschliesslich Voraussagen, Prognosen und Vorhersagen. Zu den zukunftsweisenden Aussagen gehören u. a. Aussagen, die Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen ansprechen, von denen das Unternehmen erwartet oder annimmt, dass sie sich in der Zukunft ereignen werden oder könnten, beispielsweise zukünftige Geschäftsstrategien, Wettbewerbsstärken, Ziele, Expansionen, das Wachstum der Geschäftsbereiche des Unternehmens, ihre Tätigkeiten, Pläne und, in Bezug auf die Forschungsergebnisse, die zeitliche Planung und der Erfolg der Forschungsarbeiten im Allgemeinen, wobei Zeitlinien gewährt werden, behördliche Gesetzgebungen von Forschungs- und Bergbau-Tätigkeiten, Umweltrisiken, Dispute über das Besitzrecht oder Ansprüche, Einschränkungen des Versicherungsschutzes, die zeitliche Planung und mögliche Ergebnisse von noch offenstehenden Gerichtsverfahren und die zeitliche Planung und die Ergebnisse von zukünftigen Bodenschatzschätzungen bzw. zukünftigen wirtschaftlichen Studien.

Häufig, jedoch nicht immer, kann man zukunftsweisende Aussagen an der verwendeten Terminologie erkennen, beispielsweise "plant", "planen", "geplant", "erwartet" oder "sich darauf freuen", "erwartet nicht", "fährt fort", "vorgesehen", "schätzt", "prognostiziert", "beabsichtigt", "potenziell", "nimmt an", "nimmt nicht an" oder "glauben" oder es wird ein "Ziel" beschrieben oder die Variation solcher Wörter und Sätze, oder sie sagen aus, dass bestimmte Massnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse getroffen, eintreten oder erreicht "werden", "mögen", "könnten", "würden" oder "dürften".

Weder TSX Venture Exchange noch ihr Regulation Service Provider (ein Begriff, wie er in den Betriebsvorschriften der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Joanne Jobin, Vizepräsidentin

Unternehmenskommunikation unter +1-416-367-1444 Durchwahl 126 oder auf Noronts Website http://www.norontresources.com

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie bei Joanne Jobin, Vizepräsidentin
Unternehmenskommunikation unter +1-416-367-1444 Durchwahl 126

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0012