ÖAMTC: Am Mittwoch Fußballspiel und Demo in Wien

Staus auf der Zufahrt zum Ernst-Happel-Stadion im Prater

Wien (OTS) - Mittwoch am späten Nachmittag müssen Autofahrer in Wien speziell auf den Zufahrten zum Ernst-Happel-Stadion im Prater mit Staus rechnen, warnt der ÖAMTC. Der Anpfiff zum Länderspiel Österreich gegen Spanien erfolgt zwar erst um 20.45 Uhr, die Fans werden aber bereits am späten Nachmittag anreisen. Einlass ist um 18.45 Uhr, rund 30.000 Besucher werden erwartet.

Zufahrts- und Anreisetipps

Anreise mit dem PKW:
Zufahrt zu den Parkhäusern und Parkplätzen ist über Handelskai bzw. über Praterstern - Ausstellungsstraße (Baustelle, Staugefahr), bis 17.45 Uhr auch über Stadionallee - Meiereistraße möglich.

Achtung:
Ab 17.45 Uhr: Sperre der Stadionallee von Schüttelstraße bis Stadion sowie Sperre der Meiereistraße von Vorgartenstraße bis Stadion.

Parktipps
Tiefgarage Stadioncenter / Marathonweg 7 (1.400 Abstellplätze + Behindertenparkplätze): Zufahrt: Handelskai - Heinrich-Maxa-Gasse beim Ferry-Dusika-Stadion - Marathonweg.

Parkhaus A / Messestraße 1 (1.500 Abstellplätze): Zufahrt über Praterstern - Ausstellungsstraße - Max-Koppe-Gasse oder über Handelskai - Machstraße - Ausstellungsstraße - Max-Koppe-Gasse -Messestraße

Parkhaus D / Trabrennstraße 5 (1.800 Abstellplätze): Zufahrt über Vorgartenstraße - Trabrennstraße.

Parkplatz A / Perspektivstraße: Zufahrt über Perspektivstraße oder Messestraße.

Fußballfans wird empfohlen, auf öffentliche Verkehrsmittel (vor allem U2), umzusteigen. Der Club befürchtet Staus auf allen Zu- und Abfahrten zum/vom Stadion.

Erfreuliche Meldung für die Autofahrer

Für Mittwoch gibt es aber auch eine erfreuliche Meldung für die Autofahrer in Wien. Wie der ÖAMTC berichtet, wird die Baustelle auf der Südost Tangente (A23) kurz vor dem Knoten Kaisermühlen in Fahrtrichtung Kagran beseitigt. Es stehen dann Autofahrern hier wieder alle Fahrstreifen zur Verfügung.

Demonstration im 7. Bezirk

Im 7. Bezirk wird Mittwochnachmittag eine Demonstration zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen führen, meldet der ÖAMTC. Ab ca. 14.30 Uhr werden sich die Teilnehmer der Demo in der Neubaugasse nahe der Richtergasse sammeln, kurz nach 15 Uhr erfolgt der Abmarsch.

Streckenführung:
Neubaugasse - Mariahilfer Straße stadteinwärts bis etwa zur Karl-Schweighofer-Gasse (beim Museumsquartier). Hier erfolgt die Auflösung der Demo um etwa 17 Uhr.

Mit kurzen Verkehrsanhaltungen auf der Mariahilfer Straße und den angrenzenden Straßenzügen im Bereich der Marschroute ist zu rechnen, so der ÖAMTC.

Aktuelle Infos: www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)
Gerhard Koch

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0003