DocFinder hilft österreichweit bei der Suche nach dem passenden Arzt

www.docfinder.at vernetzt Patienten und Ärzte miteinander

Wien (OTS) - Erstmals verbindet DocFinder auf seinem Gesundheitsportal wertvolles Patientenfeedback und Ärztebewertungen mit einer einfachen und intuitiven Suche nach dem passenden Gesundheitsdienstleister - ein großer Schritt zur Förderung der Kommunikation und Transparenz im österreichischen Gesundheitssektor.

DocFinder unterstützt einerseits Ärzte darin, sich und ihre Leistungen den Patienten professionell im Internet zu präsentieren. Andererseits wird es Patienten ermöglicht in Dialog mit ihren Gesundheitsdienstleistern zu treten und wertvolles Feedback zum Service- und Leistungsangebot des behandelnden Arztes abzugeben und gegebenenfalls weiterzuempfehlen.

Gerald Timmel, Geschäftsführer von DocFinder: "Vor einer wichtigen Entscheidung holt man sich gerne den Rat von Freunden und Bekannten ein. Das ist auch bei der Arztsuche der Fall. Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis sind sehr hilfreich, leider ist hier die Anzahl an erprobten und weiterempfohlenen Gesundheitsdienstleistern aber sehr gering. Mit DocFinder wollen wir den Patienten österreichweit die Möglichkeit geben von den hohen Erfahrungswerten anderer zu profitieren, und damit schnell und einfach die passende Ärztin/Arzt zu finden. Dies bedeutet einen entscheidenden Zeitvorteil für die eigene Gesundheit."

In einer Zeit, in der sich Patienten immer mehr als Kunden einer Dienstleistung sehen, ist die Patientenmeinung gefragter denn je. Da für Patienten die Beziehung zum Arzt sehr wichtig ist, steht bei DocFinder auch die Bewertung der Dienstleistungserbringung und nicht der ärztlichen Kompetenz im Vordergrund: Wie hat der Patient die Behandlung wahrgenommen? Wie schaut das Vertrauensverhältnis zum Arzt aus? Hat sich der Arzt Zeit genommen und ist er auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen?

Die Eigendarstellung der Ärzte auf www.docfinder.at ermöglicht zudem alle relevanten Informationen wie Leistungsspektrum, Behandlungserfolge, Praxisinformationen sowie das Ordinationsteam einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Ärzte erhöhen damit ihren Bekanntheitsgrad, sprechen Gesundheitsinteressierte in einem weitaus größeren Radius an und können diese laufend auf dem neuesten Informationsstand halten.

Die dadurch neugewonnene Transparenz im Gesundheitssektor bietet entscheidende Vorteile für den Patienten hinsichtlich Vorinformation und Erfahrungsaustausch und ermöglicht den Gesundheitsdienstleistern im Vorfeld der Behandlung schon die zielgerichtete Kommunikation mit potentiellen Patienten.

Über DocFinder:

Die DocFinder GmbH wurde 2009 von Dipl.-Kfm. Gerald Timmel und Mag. Claudio Winkler in Wien gegründet. Ziel des Internetportals www.docfinder.at ist die Förderung der Kommunikation und Transparenz im österreichischen Gesundheitssektor. Der Ärztesuchfunktion liegt Österreichs aktuellste Ärztedatenbank mit über 18.700 eingetragenen Ärzten zu Grunde, die einmal wöchentlich aktualisiert wird. Neben Ärzten findet man auf DocFinder außerdem über 1200 Apotheken Österreichs.

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Michler
DocFinder GmbH
Hietzinger Hauptstraße 50
1130 Wien
Mail: presse@docfinder.at
Telefon: 01/ 548 00 77

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004