SPÖ Rohr: SPÖ Klagenfurt Land ist für die Zukunft gerüstet

LAbg. Schober mit 97,4 Prozent der Stimmen wiedergewählt

Klagenfurt (OTS) - Bei der gestrigen Bezirksparteikonferenz der
SPÖ Klagenfurt Land wurde LAbg. Rudolf Schober mit eindrucksvollen 97,4 Prozent der Stimmen in seiner Funktion als Bezirksvorsitzender bestätigt und wiedergewählt. Mit dieser enormen Rückendeckung will Schober bis zur nächsten Landtagswahl ein zukunftsorientiertes Team aufbauen. "Mit den starken und voll motivierten Jugendgruppen im Bezirk, die in die bestehende Struktur eingebaut werden, wird es eine gute Mischung geben", freut sich Schober auf die zukünftigen Herausforderungen. Ebenso Ziel und Forderung Schobers ist es, Schluss zu machen mit parteiinternen Beschädigungen. "Zusammenhalt und gemeinsames Auftreten nach Außen wird uns Sozialdemokraten wieder erfolgreich machen", sagte Schober.

Erster Gratulant zu diesem eindeutigen Ergebnis war SPÖ Landesparteivorsitzender LHStv. Reinhart Rohr. Derartigen Rückenwind zu bekommen sei natürlich immer ein schönes Signal für erfolgreich geleistete Arbeit, meinte Rohr. "Gerade in Zeiten wie diesen, in denen immer mehr Skandale aufbrechen, die in der Ära Haider ihren Ursprung hatten, wird es wichtig sein, dass die SPÖ als Oppositionspartei der Chaoskoalition in Orange und Schwarz auf allen Ebenen geschlossen entgegen tritt", wies Rohr die Richtung der Zukunft, die offensive Oppositionsarbeit mit sich bringen wird.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Kärnten
Klagenfurt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90002