BZÖ-LPO Scheuch: BZÖ-Erfolg bei Spitäler-Betriebsratswahlen

"SPÖ spürt orangen Gegenwind deutlich"

Klagenfurt (OTS) - Seit gestern Abend gibt es erste Ergebnisse der Personalvertretungswahlen an Kärntens Landesspitälern. Laut Medienberichten stehen Verluste der SPÖ Gewinne des BZÖ gegenüber. Erfreut darüber zeigt sich in einer ersten Reaktion BZÖ-LPO Dipl.-Ing. Uwe Scheuch: "Das BZÖ zeigt auf - sogar in roten Bastionen! Künftig wird die SPÖ auch in den Spitälern den orangen Gegenwind deutlich spüren und nicht mehr schalten und walten können, wie sie will. Ich gratuliere Ulrike Herzig und Peter Spiess zu diesem Erfolg." Vor allem das Ergebnis in Villach, wo Spitzenkandidat Spiess auf Anhieb über 21 Prozent erreichte, freute BZÖ-Chef Scheuch.

(Schluss/le)

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ

Bündnis Zukunft Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001