Kößl: Letztklassige BSA-Aussagen

ÖVP-Sicherheitssprecher verweist auf rechtsstaatliches Verfahren

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Die Entgleisungen des Bunds sozialdemokratischer AkademikerInnen sind auf das Schärfste zurückzuweisen, reagierte heute, Donnerstag, ÖVP-Sicherheitssprecher Abg. Günter Kößl auf die Aussagen des BSA Klagenfurt in einer Presseaussendung. ****

"Ich erinnere den BSA Klagenfurt daran, dass es sich um ein rechtsstaatliches Verfahren handelt. Hier an das NS-Regime zu erinnern ist absolut inakzeptabel und letztklassig - diese Aussagen müssen sofort zurückgenommen werden, eine Entschuldigung ist das Mindeste", so Kößl abschließend.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003