Feuerwehr-Ehrung für Hitradio Ö3

Wien (OTS) - Am 11. November 2009 hat der Österreichische Bundesfeuerwehrverband (ÖBFV) im Wiener Rathaus in Anwesenheit von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer seinen 120. Geburtstag gefeiert. Im Rahmen der Gala wurden jene Persönlichkeiten und Institutionen geehrt, die sich um das Feuerwehrwesen verdient gemacht haben. Hitradio Ö3 wurde für "Das größte Feuerwehrfest Österreichs - die Ö3-Gemeinde sagt Danke" mit einem Award ausgezeichnet.

Die Freiwillige Feuerwehr hilft in allen Lebenslagen, von der Feuerbekämpfung bis zur Katastrophenhilfe. Über diese Arbeit hat das Hitradio Ö3 im Rahmen des "größten Feuerwehrfest Österreichs" am 8. und 9. August 2009 informiert. Der Ö3-Gemeinde wurde die Möglichkeit gegeben, sich bei den "Helden des Alltags" für die Hilfe in der Not zu bedanken und hunderte ÖsterreicherInnen haben sich bei Ö3 gemeldet. Zudem waren Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner auf Sendung und haben von ihrer Arbeit berichtet. Ebenfalls unter den Preisträgern, Ö3-Redakteur Dr. Peter Obermüller, er wurde für seine journalistische Tätigkeit mit dem Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes zweiter Stufe ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19120
petra.jesenko@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001