Lebensministerium auf Österreichs bedeutendster Fachmesse für PädagogInnen und LehrerInnen

Generation Blue, Biber Berti und die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik präsentieren ihre Bildungsleistungen auf der "Interpädagogica"

Wien (OTS) - "Schon lange hat das Lebensministerium einen
besonderen Fokus auf die Bildungsarbeit im Kinder- und Jugendbereich gelegt. Mit unseren speziellen Programmen und Einrichtungen wollen wir für junge, interessierte Menschen attraktive Angebote im Umweltsektor schaffen und sie so aktiv für Umweltschwerpunkte begeistern und motivieren. Darüber hinaus wollen wir auch im pädagogischen Bereich Unterstützung und Anreiz für die Schulen, LehrerInnen und PädagogInnen bieten. Wir freuen uns daher, auf Österreichs bedeutendster Fachmesse im Bildungsbereich unsere Projekte "Generation Blue" und "Biber Berti" sowie die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik dem interessierten Publikum aus Schule und Bildung präsentieren zu können", so Umweltminister Niki Berlakovich zur Teilnahme des Lebensministeriums an der Interpädagogica in Wien.

Generation Blue ist Österreichs größte Wasserplattform für SchülerInnen und vermittelt Jugendlichen zwischen 13 und 19 Jahren das Thema Wasser in spannender und informativer Form. Zentrale Drehscheibe stellt dabei die "HomeBase" www.generationblue.at dar. Über ein eigenes LehrerInnenservice werden Schulprojekte sowie Informations- und Lehrmaterialien den Schulen und LehrerInnen angeboten.

Über das Volksschulprojekt "Biber Berti" (www.biberberti.lebensministerium.at) werden den Kindern der 3. und 4. Schulstufe die Gefahren, die von der Natur ausgehen - wie zum Beispiel Lawinen oder Hochwasser - und vor allem der Schutz vor Naturgefahren vermittelt. Für den Unterricht werden den LehrerInnen und PädagogInnen eine Arbeitsmappe und Lese- und Lernhefte zur Verfügung gestellt.

Gut ausgebildete Jugendliche und die Möglichkeit zur Weiterbildung von MultiplikatorInnen im ländlichen Raum sind zentrale Elemente einer zukunftsfähigen Wirtschaftsentwicklung. Daher wird auch die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien (www.agrarumweltpaedagogik.ac.at) auf der Interpädagogica ihre umfassenden Lehrangebote vorstellen. Darüber hinaus wird auch der Schultyp der "hlfs - Höhere land- und forstwirtschaftliche Schulen" (www.hlfs.schule.at) vor Ort vertreten sein.

Die Interpädagogica - die Bildungsfachmesse für Lehrmittel, Ausstattung, Kultur und Sport - von der Kleinkindpädagogik bis hin zum kreativen, lebensbegleitenden Lernen - findet vom 12. bis 14. November in der Messe Wien statt. Das Lebensministerium ist mit den Bildungsprojekten "Generation Blue" und "Biber Berti" sowie mit der Bildungseinrichtung Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik mit einem Gemeinschaftsstand in der Halle C/Stand C0314 vertreten.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium, Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0002