Präsentationen zu Veranstaltungen zum Thema Fertigung in Mexiko im Internet verfügbar

Tucson, Arizona, November 12 (ots/PRNewswire) - Alle Konferenzmaterialien zu den beiden jüngsten von The Offshore Group in Guaymas, Sonora (Mexiko) im vergangenen Oktober abgehaltenen Veranstaltungen zum Thema Fertigung in Mexiko stehen ab sofort für alle Interessenten zum Download bereit.

Vom 20. bis 24. Oktober fand der 15. jährliche Gipfel zum Thema Fertigung in Mexiko (Manufacturing in Mexico Summit) sowie die Konferenz der Luft- und Raumfahrtindustrie zur Fertigung in Mexiko (Aerospace Manufacturing in Mexico Conference) im San Carlos Plaza Hotel im westmexikanischen Bundesstaat Sonora statt. Diesen Standort nennen riesige Gruppen aus Luft- und Raumfahrt sowie aus der allgemeinen Fertigungsbranche ihr zu Hause.

Zu den Themen, die im Rahmen der über das Internet verfügbaren Präsentationen diskutiert wurden, zählen:

  • Neue Gesetzinitiativen sowie deren Auswirkung auf Kapitalanlagen in Mexiko
  • Mexico und die Vereinigten Staaten: eine integrierte wirtschaftliche Beziehung
  • Mexico und die weltweite Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Globalisierung aus Sicht von OEMs - Chancen für Mexiko?
  • Erhöhte Sicherheit durch eine höhere Umlaufgeschwindigkeit der Lieferkette
  • Die Rolle der mexikanischen Regierung bei der Entwicklung einer nationalen Luft- und Raumfahrtindustrie

Interessenten, die gerne mehr über diese und andere bedeutenden Aspekte zum Thema Fertigung in Mexiko erfahren möchten, sind herzlich eingeladen, die Website www.offshoregroup.com zu besuchen

Informationen zu The Offshore Group

Die umfassenden Unterstützungsleistungen für die ausgelagerte Fertigung von The Offshore Group - auch "Shelter"-Programm genannt -bietet US-amerikanischen und europäischen Unternehmen seit 1986 die Möglichkeit, kostengünstige Produktionsanlagen in Mexiko aufzubauen und zu unterhalten. Das Unternehmen unterstützt aktuell die Geschäftsaktivitäten von 50 Unternehmen aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobilbau, Elektronik, medizinische Geräte, Optik sowie aus den allgemeinen Fertigungsbranchen, die gemeinsam 10.000+ Arbeiter in den Industrieparks der Gruppe in Guaymas und Empalme, Sonora und Saltillo, Coahuila (Mexiko) beschäftigen. Mithilfe seiner Tochtergesellschaften Bangtel und ILS bietet The Offshore Group zudem BPO und Logistiklösungen von Drittanbietern an.

Steven Colantuoni +1-520-889-0022 Durchwahl 1251

Rückfragen & Kontakt:

Steven Colantuoni von The Offshore Group, +1-520-889-0022, Durchw.
1251

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003