Die HOFER Bio-Marke Zurück zum Ursprung ist Gewinner des Klimaschutzpreises 2009!

Sattledt (OTS) - Bereits Ende September hat eine hochkarätige Jury die klimaschonenden Bio-Lebensmittel von Zurück zum Ursprung für den Klimaschutzpreis 2009 nominiert. Nun haben die Konsumentinnen und Konsumenten im Internet und via Telefon das Projekt CO2-Fußabdruck von der Hofer-Produktlinie Zurück zum Ursprung zum Gewinner des Klimaschutzpreises 2009 gekürt. Der sehr renommierte Umweltpreis wird jährlich vom Lebensministerium und dem ORF für die besten Klimaschutzprojekte vergeben.

Hans Mörwald, Generaldirektor der Hofer KG: "Besonders stolz sind wir darauf, dass dieser Preis nicht nur von einer Jury vergeben wurde, sondern auch ein Publikumspreis ist. Wir möchten uns sehr herzlich bei allen Kunden und Mitwählern für ihr Vertrauen bedanken. Wir betrachten diesen Preis als Ansporn für das Unternehmen Hofer, diesen eingeschlagenen Weg weiter zu beschreiten."

Zurück zum Ursprung: Erste klimaschonende Lebensmittel weltweit

Sämtliche Zurück zum Ursprung-Bio-Produkte sind bereits seit Juli 2009 mit einem CO2-Fußabdruck versehen. Dieser zeigt an, wie viel Treibhausgas-Emissionen bei ihrer Produktion gegenüber einem herkömmlichen Produkt eingespart wurden. So können Konsumenten durch den Kauf von Zurück zum Ursprung-Lebensmitteln einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Werner Lampert, Bio-Pionier und Erfinder der Hofer-Bio-Marke Zurück zum Ursprung: "In dieser Tiefe und Breite ist das ein weltweit einzigartiges Projekt. Bereits heute sparen die Käufer der Zurück zum Ursprung-Produkte jährlich 16 Millionen LKW-Kilometer ein. Das ist auch unser genereller Ansatz: Nur Lebensmittel, die alle Aspekte des Wirtschaftens mit einbeziehen -das Leben der Tiere, die Umwelt, die Menschen - können uns Genuss bereiten."

Bilder zu dieser Preisverleihnung finden sie unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=66&dir=200911&e=20091110_a&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Stephan Scoppetta
Wolfgang Rosam Change Communications
Tel: +43 1 90 42 142 - 201
Fax: +43 1 90 42 142 - 222
Stephan.scoppetta@rosam.at
www.zurueckzumursprung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012