"Tiroler Tageszeitung" Leitartikel: "Ein jedem seine Mauer" (Von Floo Weissmann)

Ausgabe vom 9. November 2009

Innsbruck (OTS) - Die Berliner Mauer wird zum vielseitig verwendbaren Weltsymbol.
Ein Hauch von Weltgeschichte weht heute wieder um das Brandenburger Tor, wenn sich Honoratioren aus aller Welt zum Festakt versammeln. Aber das alleine erklärt noch nicht die Faszination, die vom Jahrestag des Mauerfalls ausgeht. Vielmehr funktioniert die Mauer als vielseitiges Symbol und als Metapher und gehört somit in gewisser Weise jedem, der sich darauf berufen will. Viele Deutsche mögen feiern, dass es ihnen 1989 gelungen ist, mit friedlichen Mitteln eine Diktatur niederzuringen und das Land wieder zu vereinen. Viele Europäer mögen das Ende der Teilung Europas viereinhalb Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg feiern; heute sind viele einstige Feinde in der EU vereint. Viele Amerikaner mögen sich der legendären Auftritte der Präsidenten Kennedy und Reagan in Berlin erinnern und den Sieg im Kalten Krieg feiern. Keine dieser Entwicklungen hing ursächlich am Schicksal der Berliner Mauer, aber der Mauerfall eignet sich dafür als emotionsbeladenes Symbol. Selbst losgelöst von Berlin und vom Ost-West-Konflikt taugt die Mauer als Metapher. In den vergangenen Wochen war von neuen, unsichtbaren Mauern die Rede - von Mauern in den Köpfen intoleranter Menschen bis hin zu Mauern, mit denen sich die reichen Länder vor armen Menschen abschotten. Ein jeder nimmt etwas anderes als Mauer wahr und ersehnt den persönlichen Mauerfall. Zu dieser Ausweitung der Berliner Mauer als Weltsymbol passen auch die künstlerisch gestalteten Dominosteine, die heute zum Festakt fallen. Und so bildet das Gedenken an historische Ereignisse den Anlass und den Rahmen für eine Zeremonie, die vor allem eines feiert: den Widerstandswillen der Menschen und die individuelle Hoffnung auf Erlösung.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung, Chefredaktion, Tel.: 05 04 03 DW 610

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0001