Wettbewerb "Creative Industries"

Einladung zum Pressegespräch

St. Pölten (OTS) - Das Regionalmanagement Niederösterreich hat in Kooperation mit der Abteilung Raumordnung des Landes NÖ, der Wirtschaftskammer NÖ und ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH im Jahr 2008 den Wettbewerb "Creative Industries" ausgerufen. Ziel des Wettbewerbs war es, Projektideen von Kleinregionen oder Gemeindekooperationen
in Zusammenarbeit mit Bildungsinstitutionen und der Kreativwirtschaft zu initiieren und deren Umsetzung mit einem Anerkennungsbeitrag zu unterstützen. Aus den eingereichten Projektideen wurden von einer Fachjury drei Projekte ausgewählt,
die mit einem Impulsscheck unterstützt werden.

  • Begrüßung und Pressegespräch
  • Gesprächspartner
  • Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll
  • BR KommR Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich
  • Übergabe Pokale, Urkunden und Impulsschecks

Anmeldung und Informationen bei:
Regionalmanagement Niederösterreich
Tel: 0676/81220208

Wettbewerb "Creative Industries"

Datum: 12.11.2009, um 11:00 Uhr

Ort:
Regionalmanagement Niederösterreich Mostviertelsaal
Landhausplatz, 3109 St. Pölten

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Niederösterreich,
Kommunikationsmanagement,
3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 1
Tel.: (++43-0) 2742 / 851 DW 14100
kommunikation@wknoe.at
http://wko.at/noe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HKN0001