SJ NÖ: Antrag zu Beschäftigungsgarantie für Jugendliche einstimmig angenommen!

Sozialistische Jugend setzt sich auf Landesparteitag der SP NÖ durch

St. Pölten/Wieselburg (OTS) - Am 40. ordentlichen Landesparteitag der SPÖ Niederösterreich war auch die Sozialistische Jugend Niederösterreich (SJ NÖ) mit über 60 Jugendlichen vor Ort vertreten. Besonders erfreulich war, dass eine Forderung der SJ einstimmig vom Parteitag beschlossen wurde: Die SPÖ NÖ setzt sich ein für die Einführung einer Beschäftigungsgarantie für Jugendliche bis zum 24. Lebensjahr durch die Bundesregierung.

Der Landesvorsitzende der SJ Niederösterreich Andreas Beer dazu: "Die Wirtschaftskrise trifft vor allem die 15- bis 24- Jährigen. Die Jugendarbeitslosigkeit ist im Vergleich zum Vorjahr um 30,8 % auf rund 7.000 Betroffene niederösterreichweit gestiegen. Die Zeitbombe 'Jugendarbeitslosigkeit' muss jetzt entschärft werden."

Mit dem Modell der Sozialistischen Jugend NÖ zur Beschäftigungsgarantie und der von der Bundesregierung beschlossenen Ausbildungsgarantie wäre gewährleistet, dass Jugendliche bis 24 Jahre einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz garantiert bekommen. Ein wichtiger Schritt in Zeiten der wirtschaftlichen Krise, so Beer: "Wir hoffen auf eine rasche Umsetzung unserer Forderung, denn junge Menschen brauchen einen guten Start in ihre Zukunft, damit sie sich ein eigenständiges Leben leisten können!"

Rückfragen & Kontakt:

Sozialistische Jugend NÖ, Kastelicg. 2, 3100 St. Pölten, Tel.: 02742/2255-222, presse@sjnoe.at; www.sjnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002