Man Investments und Credit Suisse lancieren eine Managed-Accounts-Initiative

Pfäffikon, Schweiz (ots) - Man Investments und Credit Suisse geben heute die Lancierung einer Managed-Accounts-Initiative bekannt. Damit wollen die beiden Unternehmen dem steigenden Bedürfnis der Anleger nach Transparenz, Liquidität und Kontrolle über ihre Anlagen gerecht werden. Die neue Initiative sieht vor, die bewährte Managed-Accounts-Plattform und die Expertise des Portfolio-Manangements von Man Investments mit dem Zugang zu strukturierten fondsgebundenen Produkten von Credit Suisse zu kombinieren. Institutionelle Anleger profitieren dadurch von flexiblen und sicheren Anlagemöglichkeiten und einer breiten Auswahl der weltweit besten Manager.

Im Rahmen der Initiative wird Man Investments das Sourcing, die Due- Diligence- und laufende Qualitätsprüfung der Manager übernehmen. Seit zehn Jahren betreibt Man als Investor eine Managed Accounts-Plattform, im Unterschied zu anderen Anbietern, welche nur den Zugang zur Investitionsform liefern. Deshalb kann Man nebst der erhöhten Sicherheit, Transparenz und Liquidität, die Managed Accounts bieten, auch eine laufende Portfolio- und Risikomanagementüberwachung sowie Portfolioberatung anbieten. Ein transparentes Investor-Reporting, das auf die individuellen Bedürfnisse der Anleger abgestimmt ist, rundet dieses Angebot ab. Die Managed-Account-Plattform von Man wird weiterhin auch anderen Anlegern direkt zur Verfügung stehen.

Credit Suisse liefert den Risk-Transfer und die Umsetzungs-Expertise. Darüber hinaus kann sie dank ihrer soliden Bilanz je nach dem Kapitalgarantien, dynamischer Leverage, "Pass through-Exposure" sowie eine erhöhte Liquidität bereit stellen. Zur Erfüllung dieser Aufgaben kommen Notes, Zertifikate, Swaps, offene Investmentfonds sowie UCITS-III-Fonds zum Einsatz.

Das gemeinsame Angebot zeichnet sich vor allem durch seine Unabhängigkeit aus. Es wurde darauf ausgelegt, mögliche Konflikten zwischen Anlegern und Anbietern von strukturierten Produkten zu vermeiden, indem für alle Anleger die selben Liquiditätsbedingungen gelten. Unabhängig bedeutet aber auch, dass den Managern eine grössere Auswahl an Prime Brokern zur Verfügung steht. Dadurch können sie das Gegenparteirisiko reduzieren und erreichen eine bessere Ausführung.

Christoph Moeller, Global Head of Distribution bei Man, erklärte:
"Man hat Managed Accounts stets aus der Perspektive der Anleger betrachtet. Wir sehen sie weniger als eigenständige Lösungen an, sondern vielmehr als leistungsfähige Werkzeuge für den Portfolioaufbau. Aus diesem Grund waren Managed Accounts schon immer tief in unserem Anlageprozess verwurzelt. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir zusammen mit Credit Suisse, einem führenden Anbieter von fondsgebundenen Produkten, unsere internationale Reichweite mit massgeschneiderten Lösungen auf unserer Plattform erhöhen können."

Walter Rotondo, Global Head of Fund Linked Products bei Credit Suisse, äusserte sich wie folgt zum neuen Angebot: "Man hat in all den Jahren einen reichen Erfahrungsschatz aufgebaut, was den Betrieb von Managed Accounts betrifft. Dazu trugen nicht zuletzt das eindrückliche Portfoliomanagement und die Leistungen in den Bereichen Forschung, Infrastruktur und Risikomanagement bei. Credit Suisse ist erfreut, seine spezialisierten Ressourcen sowie Kapital auf der Basis seiner starken Bilanz für dieses Programm einzusetzen und Anlegern dadurch äusserst attraktive Anlagelösungen zu bieten."

Informationen zu Man

Man ist einer der weltweit führenden Manager für alternative Investments. Das Unternehmen bietet weltweit eine breite Fondspalette für institutionelle und private Anleger an und ist bekannt für seine Performance, das innovative Produktdesign und seinen leistungsstarken Kundendienst. Das von Man verwaltete Vermögen belief sich per 30. Juni 2009 auf 43,3 Mrd. US-Dollar.

Die Ursprünge des Unternehmens reichen bis 1783 zurück. Heute ist Man Group plc an der London Stock Exchange gelistet und Mitglied im FTSE 100 Index mit einer Marktkapitalisierung von über GBP 5 Milliarden.

Die Man Group ist im Dow Jones Sustainability World Index und im FTSE4Good Index vertreten. Man sponsert zahlreiche Auszeichnungen, wohltätige Organisationen und Förderprogramme, unter anderem die Man-Booker-Literaturpreise. Weitere Informationen finden Sie unter www.mangroupplc.com

Informationen über Credit Suisse

Credit Suisse ist eine der weltweit führenden Banken und bietet ihren Kunden Dienstleistungen in den Bereichen Private Banking, Investment Banking und Asset Management an. Sie bietet weltweit Unternehmen, institutionellen Kunden, wohlsituierten Privatkunden sowie Kleinkunden in der Schweiz einen Beratungsservice, umfassende Lösungen sowie innovative Produkte an. Die Credit Suisse ist in über 50 Ländern tätig und beschäftigt rund 47'400 Mitarbeiter. Die Credit Suisse mit Hauptsitz in Zürich umfasst zahlreiche Rechtseinheiten auf der ganzen Welt. Die Namensaktien (CSGN) der Muttergesellschaft der Credit Suisse, Credit Suisse Group AG, sind in der Schweiz und in Form von American Depositary Shares (CS) in New York an der Börse gelistet. Weitere Informationen über die Credit Suisse finden Sie unter www.credit-suisse.com

Rückfragen & Kontakt:

Domenico Truncellito
Senior Communications Officer
Man Investments
Tel.: +41/55/417'62'60

Olivia Tomlin
Senior Communications Officer
Man Group plc
Tel.: +44/20/7144'3266
E-Mail: Olivia.Tomlin@mangroupplc.com

Amy Cayzer
Corporate Communications
Credit Suisse
Tel.: +44/20/7888'6744
E-Mail: amy.cayzer@credit-suisse.com

Internet: www.presseportal.ch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0002