Schnelle Frontpanel-Druckerserie

Neu-Isenburg (ots) - Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - Die neue Druckerserie DPU-D2 bzw. DPU-D3 von Seiko Instruments mit einer Papierbreite von 58 mm bzw. 80 mm ist für den einfachen Einbau in bestehende Gehäuse, Schaltpulte oder Schaltschränke entwickelt. Die hohe Druckgeschwindigkeit von 100 mm/sec. (2") und 80 mm/sec. (3") erlaubt auch den Einsatz im Umfeld von "Point of Sales" wie z.B. zum Ausdruck von zusätzlichen Wertbons. Die Betriebsspannung liegt im Bereich von 5V - 9V DC. Der Papierwechsel ist durch die "Easy paper operation", ohne spezielles Zuführen des Papiers, sehr einfach und schnell durchzuführen. Das kleine Gehäuse erlaubt trotzdem die Verwendung einer großen Papierrolle bis 50mm Durchmesser. Eine Abrisskante ist in das Gehäuse integriert. Die Standardvariante der DPU-D Serie ist mit einer seriellen RS-232C und einer USB 2.0 Schnittstelle ausgestattet. Die parallele Version (Centronics) ist ebenfalls für die DPU-D Serie mit den Papierbreiten 2" und 3" verfügbar. In der seriellen RS-232C und der parallelen Version werden die Daten sowie die Spannungsversorgung über einen gemeinsamen, einfachen Flachkabelanschluss an den Drucker geführt. Das Gehäuse ist rundum geschlossen, sodass der Drucker bestmöglich von Umgebungsbedingungen wie Nässe oder Staub etc. geschützt ist. Ein Einsatz der DPU-D Serie ist im Temperaturbereich von -10°C

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:

Andrea.Schultheis@seiko-instruments.de
Tel.: +49 (0) 6102-297 304
Fax: +49 (0) 6102-297 50 304

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002