EANS-News: SE Swiss Estates AG / Halbjahresbericht wird am 4. November 2009 veröffentlicht

Zuerich (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Utl.: SE Swiss Estates AG veröffentlicht den Halbjahresbericht 2009 per 04.11.09.

Der Halbjahresbericht der SE Swiss Estates AG, Zürich per
30. Juni 2009 wird, leicht verzögert, am 4. November 2009 nach Börsenschluss und somit vor der ordentlichen Generalversammlung, welche am 6. November 2009 stattfindet, veröffentlicht. Die Verzögerung begründet sich damit, dass wesentliche Dokumente, aufgrund der rechtswidrigen "Rückabwicklung" des Kaufvertrages die Tochtergesellschaft Generalbau Rudolf Lüthy AG betreffend, nicht bzw. nicht rechtzeitig verfügbar waren.

Der Verwaltungsrat hat im Zusammenhang mit der rechtswidrigen "Rückabwicklung" des Kaufvertrages betreffend der Generalbau Rudolf Lüthy AG rechtliche Schritte gegen die damalige Verkäuferin, den ehemaligen Verwaltungsrat und weitere Akteure eingeleitet. In dem Zusammenhang wurden sämtliche Aktientitel der Generalbau Rudolf Lüthy AG inzwischen bei der ehemaligen Verkäuferschaft beschlagnahmt.

Die Titel der SE Swiss Estates AG sind an der BX Berne eXchange (www.berne-x.com) kotiert. - Namenaktien: Valor 2392655 / ISIN CH0023926550 / Tickersymbol SEAN - Partizipationsscheine: Valor 1930453 / ISIN CH0019304531 / Tickersymbol SEAP. Partizipationsscheine sind auch an der Frankfurter Wertpapierbörse und der Börse Berlin-Bremen (WKN A0MJ3Y / Tickersymbol WAG) in den Handel einbezogen. Namenaktien der SE Swiss Estates AG unterliegen Erwerbsbeschränkungen für Personen ausserhalb der Schweiz.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: SE Swiss Estates AG Stockerstrasse 55 CH-8002 Zuerich Telefon: +41 (0)848 00 6000 FAX: +41 (0)848 00 9000 Email: info@swiss-estates.ch WWW: http://www.swiss-estates.ch Branche: Immobilien ISIN: CH0019304531, CH0023926550 Indizes: Börsen: Geregelter Markt: BX Berne eXchange, Open Market (Freiverkehr): Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Udo Roessig, CEO
+41 (0) 848 00 60 00

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001