Kräuter: Grillitsch-Aussagen völlig aus der Luft gegriffen

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Bundesgeschäftsführer Günther Kräuter bezeichnet die heutigen Aussagen von ÖVP-Bauernvertreter Fritz Grillitsch im Zusammenhang mit der österreichischen Kommissars-Bestellung als "völlig aus der Luft gegriffen". Kräuter am Samstag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ: "Es müsste sich doch schon zu Grillitsch durchgesprochen haben, dass es keinerlei Ressortzusagen gegeben hat. Die Phantomschmerzen innerhalb von Teilen der ÖVP aufgrund der Einigung auf Wissenschaftsminister Hahn als künftigen EU-Kommissar sollten nun langsam abklingen."

Weiters hielt Kräuter fest, dass mit Grillitschs Aussagen der Reputation des künftigen EU-Kommissars nichts Gutes getan werde. Abschließend legte Kräuter Grillitsch nahe, dass er sich mit seiner offensichtlichen Kritik an dem von der ÖVP vorgeschlagenen Kandidaten künftig an seinen eigenen Parteivorsitzenden wenden möge. (Schluss)up

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003