PRESSEEINLADUNG: OSZE-Festakt "20 Jahre Fall der Berliner Mauer und des Eisernen Vorhangs" mit Spindelegger, Genscher und Droutsas

Gedanken zur zukünftigen Rolle der OSZE in Europa

Wien (OTS) - Anlässlich des zwanzigsten Jahrestages des Falls der Berliner Mauer und des Eisernen Vorhanges veranstalten das Außenministerium gemeinsam mit der deutschen Vertretung bei der OSZE und dem griechischen Vorsitz der OSZE am Freitag, den 6. November einen Festakt in der Wiener Hofburg.

Festredner wie Außenminister Michael Spindelegger und der stellvertretende Außenminister Griechenlands und Sonderbeauftragte des Vorsitzenden der OSZE, Dimitris P. Droutsas, gedenken der Rolle der KSZE/OSZE und geben einen Ausblick auf ihre künftige Rolle zur Stärkung der Sicherheit in Europa. Ehrengast ist der ehemalige Außenminister der Bundesrepublik Deutschland, Hans-Dietrich Genscher, der das Amt beim Fall der Berliner Mauer inne hatte.

Interessierte MedienvertreterInnen werden zu folgendem Termin eingeladen:

Festakt mit Außenminister Spindelegger, dem stellvertretenden Außenminister Griechenlands und Sonderbeauftragte des Vorsitzenden der OSZE Droutsas und dem Außenminister a.D. der Bundesrepublik Deutschland Genscher

Ort: Hofburg - Großer Redoutensaal, Josefsplatz, 1010 Wien

Zeit: Freitag, 6. November 2009, 10.30 Uhr

Medienvertreter werden gebeten, sich über die Presseabteilung der OSZE per E-Mail: press@osce.org anzumelden. Sie werden außerdem gebeten einen gültigen Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv ihrer Redaktion am Eingang der Hofburg vorzuweisen.

Rückfragen & Kontakt:

Organisation für Sicherheit und
Zusammenarbeit in Europa
Presseabteilung
Tel.: + 43 (1) 514 366180
press@osce.org
http://www.osce.org

Bundesministerium für europäische
und internationale Angelegenheiten
Presseabteilung
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: ++43 (0) 50 1159-204
http://www.aussenministerium.at
http://www.bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001