Weichenstellung für die Arbeit von Landtag und Landesregierung

Umfassende Regierungserklärung in der Landtagssitzung am 4. November

Bregenz (OTS/VLK) - Die Angelobung nachrückender Abgeordneter, die Präsentation der Regierungserklärung durch Landeshauptmann Herbert Sausgruber sowie die Festlegung und Wahl der Landtagsausschüsse - das sind die Schwerpunkte der Sitzung des Vorarlberger Landtages am kommenden Mittwoch, 4. November 2009. Die Sitzung beginnt um 9.00 Uhr im Plenarsaal des Landtages im Landhaus und kann wie immer live im Internet mitverfolgt werden (www.vorarlberg.at bzw. www.vol.at/landtaglive).

In seiner umfassenden Regierungserklärung wird Landeshauptmann Sausgruber die politischen Leitlinien und die Arbeitsschwerpunkte der Vorarlberger Landesregierung in der kommenden Legislaturperiode dargelegen. Im Anschluss an die Landtagssitzung wird die Regierungserklärung im Volltext auf der Homepage des Landes www.vorarlberg.at nachzulesen sein.

Die Sitzung des Vorarlberger Landtages ist öffentlich und frei zugänglich. Schulklassen oder Gruppen, die der Sitzung beiwohnen möchten, werden aus Platzgründen gebeten, sich in der Landtagsdirektion unter der Telefonnummer 05574/511-30011 anzumelden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-20190
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0004