VHS polycollege: Tanzworkshops für alle "Tanz der Vampire"-Fans

Wien (OTS) - Mehr als 4,5 Millionen BesucherInnen haben weltweit
das Musicalmeisterwerk rund um Blutsauger und Vampirjäger bisher gesehen. Zwölf Jahre nach der Premiere in Wien tanzen die Vampire nun wieder im Ronacher. Martina Balogh, Tänzerin und Kursleiterin an der VHS polycollege, bietet einen Tanzworkshop für alle "Tanz der Vampire"-Fans an.

Packende Rockballaden, furiose Tanzszenen und opulente Kostüme zeichnen das Musical "Tanz der Vampire" aus. Martina Balogh hat ein Potpourri aus den musikalischen Highlights zusammengestellt, das als Basis für die Choreografie diente. "Ewigkeit ist Langeweile auf Dauer" - so beginnt die erste Strophe des Songs "Ewigkeit" aus dem Musical. Langeweile kommt beim Tanzworkshop "Tanz der Vampire" aber keine auf, denn der Spaßfaktor steht bei Martina Balogh an erster Stelle. Der Kurs findet am Samstag, dem 14. November, statt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Von "Mamma Mia!" bis "Rocky Horror Picture Show" - die Tanzevents

An der VHS polycollege hält Martina Balogh Tanzworkshops wie "Mamma Mia!" - Das Tanzevent mit ABBA-Hits, "Rocky Horror Picture Show", "Völlig losgelöst" - Die 70er- und 80er-Hits und "Musical Dance". Die Kursleiterin absolvierte 2004 ihre Schauspiel-, Gesangs-und Tanzausbildung an der Vienna Musical School. Während ihrer Ausbildung spielte sie unter anderem die Magenta in "The Rocky Horror Picture Show" im Theater Akzent Wien und die Grace in "Fame" im Theater des Augenblicks Wien. Seit fünf Jahren unterrichtet Balogh in Wien und Niederösterreich Hip Hop, Musical, Steptanz und Bollywood Dancing.

o Tanzworkshop "Tanz der Vampire" Termin: Samstag, 14. November, 15.00-18.00 Uhr Ort: VHS polycollege, Stöbergasse 11-15, 1050 Wien Kosten: 25 Euro, Anmeldungen sind ab sofort möglich. o Weitere Informationen und Anmeldung: VHS polycollege Stöbergasse 11-15 1050 Wien Tel. 01/54 666-0 www.polycollege.at

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Elisabeth Ehrenstrasser
VHS polycollege, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 54 666 121
E-Mail: ehrenstrasser@polycollege.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0023